Tile - Find lost keys & phone

Tile - Find lost keys & phone

von Tile, Inc.

  • Kategorie: Lifestyle
  • Veröffentlichung: 2014-05-14
  • Aktuelle Version: 2.45.1
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 141.25 MB
  • Entwickler: Tile, Inc.
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 11.0 oder neuer.
Score: 3.5
3.5
von 230 Bewertungen

Beschreibung

Willkommen bei Tile, dem weltweit größten Fundbüro. Tile stellt winzige Bluetooth-Tracker und eine dazugehörige App her, mit denen Sie verlorene oder verlegte Gegenstände in Sekundenschnelle finden – wie Ihr Handy, Ihre Schlüssel oder ihre Brieftasche. Sowohl mit Tile Mate, Tile Slim als auch Tile Original kompatibel. Sie können Tiles unter https://www.thetileapp.com/de-de/ bestellen. *Lassen Sie ihre Sachen klingeln. Sie können Tiles an Sachen, die Sie nicht verlieren möchten, befestigen oder ankleben und mit der App diese Sachen klingeln lassen, wenn Sie sich in Bluetooth-Reichweite befinden. Bei der Tile Slim und Tile Mate können Sie einen von vier spezifischen Klingeltönen wählen. *Lassen Sie Ihr Handy klingeln.  Können Sie Ihr Handy nicht finden? Drücken Sie auf eine Ihrer Tiles, damit Ihr verlorenes Handy klingelt – selbst wenn es stummgeschaltet ist. *Zeigen Sie den letzten Standort.  Führen Sie die App im Hintergrund aus. Sie zeichnet automatisch den letzten Zeitpunkt und Ort auf, an dem der gesuchte Gegenstand erfasst wurde. Wenn Sie also etwas verlegt haben, wissen Sie, wo Sie mit der Suche anfangen sollten. *Bitten Sie andere um Hilfe.  Können Sie den Gegenstand mit der Tile daran immer noch nicht finden? Mit unserer Funktion „Benachrichtung bei Fund“ werden alle Geräte, auf denen die Tile App ausgeführt wird, an der Suche nach den verloren gegangenen Dingen beteiligt. Diese Funktion ist 100 % vertraulich, so dass niemand außer Ihnen weiß, dass Sie nach einem verlorenen Gegenstand suchen. *Finden Sie Ihr Handy von jedem Gerät aus.  Unsere App verwandelt jedes Smartphone oder Tablet in eine virtuelle Tile. Laden Sie einfach die App auf alle Ihre Geräte herunter – und verwenden Sie die App auf einem dazu, das andere zu finden. Die App ist plattformübergreifend, also müssen Sie sich nicht für eine Plattform entscheiden. Hinweise: * Die App verwendet Bluetooth Low Energy (BLE) zur Kommunikation mit Ihren Tiles. Die Maximalreichweite beträgt ca. 30 m. * Die App nutzt Standortdienste, um den letzten bekannten Standort Ihrer Tiles aufzuzeichnen, auf der Grundlage der Geolokationsdaten Ihres Handys. * Die dauernde Nutzung von im Hintergrund laufenden GPS oder Bluetooth kann die Batterielebensdauer deutlich verkürzen. * Kompatibel mit iPhone 4S und neueren Geräten, iPad 3rd gen und neueren Geräten, iPad Mini, iPod Touch 5th gen.

Screenshots

Reviews

  • Abzocke!

    1
    von Eflid
    Damit Sie die Schlüssel nicht vergessen müssen Sie 30 Euro jährlich zahlen! Erst mit Premium abo ist das möglich! Unfassbar wie man das Geld aus der Luft macht :) Ich bin bereit für die Freischaltung einer Funktion Geld zu bezahlen. Keine Frage. So wie Pro Version... aber ABO???? Geht es noch???
  • Akku!

    2
    von Olia68
    Leider steigt nach dem letzten Update der Akku Verbrauch extrem!
  • Bezahlte Werbeveranstaltung!

    1
    von pspilot
    Absoluter Nepp! Man kauft sich für viel Geld die Tags (ja, viel Geld! Als Elektroniker weiß ich was die Teile in der Herstellung kosten - KEINEN ganzen Euro!) und soll dann für aberwitzige fast 50€/Jahr noch eine Premiumversion mieten - spinnen die? Nur mal am Rande: für knapp 100 Euro gibts das Jahresabo von Lightroom & Photoshop von Adobe. Das sind absolute Monster-Apps für Mac und PC und Marktführer. Die Tile-App ist ein lächerliches Wochenendprojekt eines guten Coders. Die App gehört absolute free mit ALLEN Fubktionen zur Hardware. In der freien Version aber ist der halbe Bildschirm mit der Werbung für die Pro-App voll - IMMER. Außerdem wird unlöschbar, immer wieder darauf hingewiesen, dass man bestimmte Standorteinschränkungen aktiviert hat. JA - weil ichs so will und ich möchte nicht wieder und wieder gefragt werden, ob ich die bevorzugten Einstellung der Firma aktivieren möchte (= max. Überwachung des Users). Aufdringlich ohne Ende das Ganze. Habe mittlerweile freundlichere Tags gefunden - gibt gottseidank einige Alternativen. Nie wieder Tile!
  • Achtung, Nepp

    1
    von Pitpatput
    Versteckte Zusatz-Kosten für selbstverständliche Dinge. Die App ist höchster Stromverbraucher laut ios Batteriestatusanzeige. Werde deshalb das Tile Pro zurück geben.
  • Hat sich bewährt und geholfen den Schlüssel wiederzufinden

    5
    von Hoschie69
    Der Tile hat sich bei uns bewährt, geholfen verlegte und sogar verlorenen Schlüssel (2km entfernt von Zuhause) in einem Grünstreifen wiederzufinden. Hat uns davor bewahrt die Schliessanlage auszutauschen. Mit dem neuen Tile Pro mit der austauschbaren Batterie und der App eine gute Lösung!
  • App ist sehr nützlich

    4
    von catopuma
    Ich wünsche mir aber ein neutrales zum Thema passendes App Icon und mehr Transparenz im Datenschutz dieses Dienstes einschließlich der App. Das App Design könnte schicker sein, allen voran in den Einstellungen der App. Auch bin ich kein Fan von Facebook Integrationen.
  • Good

    3
    von Alan Pearce
    Does what it claims. I just have a couple of negative points: it drains battery more than any other app on my phone. Secondly, every time I turn airplane mode on, it shows a notification that Tile won’t work, which can’t be disabled. I think I know that by now. Let me turn it off!
  • 1 Stern ist noch zu viel. Kritik wird ignoriert

    1
    von Nobody-is-Perfect
    Selbst einfachste Funktionen wie z. B. Entfernen aus Empfangsreichweite brauchen schon In App Einkäufe. Da einem die Geräte nicht geschenkt werden und diese relativ teuer sind ist dies eine Unverschämtheit. Ich kann sehr gut ohne Cloud leben aber das man für solche einfache Funktion regelmäßig bezahlen muss ist eine Frechheit. Auch nach mehren Updates ist das ganze selbst für einfache Dinge nicht zu gebrauchen. Insbesondere die doppelte Abzocke ist eine Unverschämtheit. Zuerst viel Geld für die Hardware verlangen und anschließend noch für einfachste Funktionen , wie Zb Verbindung verloren, ein Abo abschließen zu müssen. Betrug wäre noch eine milde Umschreibung.
  • iPhone se bluetooth probleme?

    3
    von Chronocore
    Auf dem iPhone SE wird das aktive bluetooth in der app nicht erkannt?! Ist das ein temporäres Problem der aktuellen App version? Eigentlich sollten die tiles ja mit dem iPhone se kompatibel sein?! Bitte um feedback. Nach Neustart des iPhone SE hat die Verbindung geklappt! Für meinen Geschmack aber zu viele Premium Features mit extra Kosten. :-/
  • Premium Abo ist frech überteuert!

    1
    von Alex88xl
    Eine Frechheit das Produkt mit einem Premiumservice zu versehen. Wofür bezahlt man so viel Geld für die Geräte, wenn man hinterher noch ein dermaßen überteuertes Abo abschließen muss?! Absolut Geldgeil und frech. Werde das Produkt zu diesen Konsequenzen nicht mehr weiter nutzen. Wo liegt der Sinn, wenn man ohne Abo nichtmal mehr eine Benachrichtigung bekommt, wenn der Gegenstand liegen bleibt. Habe sogar keine Benachrichtigung bekommen, dass man jetzt ein „Permium“ Abo braucht. Nutzlos jetzt!

keyboard_arrow_up