Bosch spexor

Bosch spexor

von grow platform GmbH

  • Kategorie: Lifestyle
  • Veröffentlichung: 2020-07-10
  • Aktuelle Version: 1.15.1
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 103.30 MB
  • Entwickler: grow platform GmbH
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 13.0 oder neuer.
Score: 4.58518
4.58518
von 2,712 Bewertungen

Beschreibung

Mit der spexor-App kannst du deinen mobilen Sicherheitsassistenten von Bosch in wenigen Klicks einrichten, verwalten und steuern. Schalte spexor an – und du kannst abschalten. spexor erkennt Einbrüche und Brandgase, misst die Innenluftqualität, sendet Temperaturalarme und zeigt die Außenluftqualität und Pollenbelastung an. Einbruchserkennung, wo du sie brauchst Egal ob im Wohnmobil oder Wohnwagen, Wohnzimmer oder Büro, in der Garage, Werkstatt, Gartenlaube oder im Auto: spexor erkennt Einbruchsversuche fast überall. Seine intelligenten Sensoren, abgestimmt auf den jeweiligen Einsatzort, machen die Einbruchserkennung so zuverlässig. Immer die Luftqualität im Blick spexor kontrolliert die Qualität der Raumluft in seiner Umgebung und zeigt dir die Schadstoffbelastung präzise in der App an. spexor erkennt auch Verunreinigungen, die die menschliche Nase nicht erfassen kann und die dein Wohlbefinden beeinträchtigen können. Auch die Luftfeuchtigkeit wird dir in der App angezeigt. spexor zeigt außerdem die Qualität der Außenluft sowie deren Pollenbelastung an. Diese beiden Optionen kannst du einmalig 14 Tage testen. Erfolgt in diesem Testzeitraum keine Kündigung, wird die Funktion automatisch für ein Jahr gebucht: Anzeige der Pollenbelastung für 0,99 Euro pro Jahr Anzeige der Außenluftqualität für 14,99 Euro pro Jahr Dein siebter Sinn für Brände Bei Bränden entstehen verschiedene Gase, die sich mit der Umgebungsluft vermischen. spexor erkennt dank einzigartiger Sensortechnologie von Bosch drastische Veränderungen in der Gasatmosphäre, die Indikator für einen Brand sein können. Ordnungsgemäß installiert, kann spexor so zur frühzeitigen Erkennung eines Brandes beitragen. Diese Option kannst du einmalig 14 Tage testen. Erfolgt in diesem Testzeitraum keine Kündigung, wird die Funktion automatisch für ein Jahr gebucht: Erkennung von Brandgasen für 19,99 Euro pro Jahr Bei Frost und Hitze gewarnt spexor benachrichtigt dich, wenn die Raumtemperatur einen von dir festgelegten Wert überschreitet oder unterschreitet. Die Temperaturgrenzen reichen von -10° C bis zu +60° C. Das kann hilfreich sein, um deine Haustiere im Wohnmobil vor Hitze oder Pflanzen im Gartenhaus vor Frostschäden zu schützen – oder um die Temperatur im Dachgeschoss im Blick zu behalten. spexor kann Zukunft spexor ist ein All-in-One-Gerät, das vielfältige Sicherheitsfunktionen in einem handlichen Gehäuse vereint. spexor ist aber auch ein More-in-One-Gerät: denn die integrierte Sensortechnologie von Bosch bietet viele weitere Möglichkeiten. So entwickeln wir ständig neue Sicherheits-Features für spexor ‒ diese kannst du einfach per Softwareupdate oder In-App-Kauf aktivieren. spexor. Anschalten. Abschalten. Mehr über spexor: www.spexor-bosch.com

Screenshots

Reviews

  • Einstellung Service

    1
    von Frechheit#
    Das Bosch für so ein hochpreisiges Gerät bereits kurz nach Ablauf der Garantiezeit die für die Funktion nötigen Dienste nicht mehr bereitstellt ist eine Frechheit. Wo immer mögliche werde ich zukünftig Wettbewerbsprodukte einsetzen. Schade.
  • Wird einfach eingestellt!

    1
    von Jülo65
    Bosch stellt die Zusatzfunktionen einfach ein! Heute ne Email bekommen. Somit bleibt ziemlich teurer Schrott. Für mich jedenfalls nie wieder ein Gerät von Bosch.
  • Elektroschrott by Bosch: Spexor eingestellt

    1
    von ACKl
    Bosch: “Du weißt bereits, dass der Verkauf von spexor zum 31.03.2023 eingestellt wurde. Die aktuell verfügbaren Funktionen von spexor konnten bisher uneingeschränkt genutzt werden. Hierzu zählten auch die In-App-Käufe (Premiumdienste).“ Damit Elektroschrott nach 3jahren Nachhaltigigkeit ist anders
  • Super Gerät

    5
    von Skipper Harry
    Leicht anzuwenden.
  • An sich zufrieden

    3
    von de Bouve
    Wir haben den Spexor im Camper seid 1 Jahr, wir sind zufrieden , gebt nur wenige Fehlalarme. Wir haben im Moment nur das Problem das der Spexor sich per Bluetooth nicht mehr bedienen lässt, man fliegt jedes Mal aus der App wenn man es versucht. Nervig weil über der Cloud dauert das an und aus schalten ziemlich lange. Wenn jemand uns vom seport weiter helfen kann? Wäre super! Im Moment lässt er sich nicht mehr abschalten! Leider meldet sich keine bei mir, wir bräuchten dringend den Support!
  • Fehlalarme

    3
    von Michael_S
    und keine Verzögerung bei dem Betreten des Raums, wo Spexor aktiv ist. Hier geht direkt der Alarm los. Man hat keine Möglichkeit, diesen in einer gewissen Zeitspanne zu deaktivieren. Der Alarm ist ‚viel‘ zu leise. Der Bosch-support meint aber, das wäre so in Ordnung. vielleicht lasse ich demnächst mein Handy neben dem Spexor liegen. Das ist lauter. :-) Sehr häufig muss das Passwort in der App neu eingegeben werden. Das nervt, da man es manuell eingeben muss. Die App wird häufig aktualisiert. Aber eine Beschreibung, was verbessert wurde, wird nicht genannt.
  • mehrmals wohnmobilraub vereitelt

    5
    von iEike Apple
    einzig bedauerlich, daß spexor nicht mehr erhältlich ist
  • Super Teil!

    5
    von Dnl2016
    Habe das Gerät noch gebraucht gekauft da es leider nicht mehr im Handel erhältlich ist. Ich kann nicht verstehen warum ein solch tolles Produkt eingestellt wird obwohl es sehr beliebt und in seinem Bereich einzigartig ist. Die App ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Bugs sind mir bisher keine aufgefallen. Bin rundum zufrieden, hoffe auf einen noch lange anhaltenden Support und das Bosch doch eines Tages wieder einen Spexor rausbringt.
  • Spexor, warum gibt es Dich nicht mehr?

    5
    von Klausspex
    Ein tolles Produkt mit vielen innovativen Lösungen rund um Sicherheit und Gesundheit zu Hause. Ein Jammer das er nicht mehr im Programm ist
  • Ständig offline

    3
    von mahei87
    Eigentlich tolle Sache, hat schon einmal den Diebstahl unseres Campers verhindern können. Seit einiger Zeit ist der Spexor allerdings ständig offline, so dass wir gar nicht auf dem Handy mitbekommen wenn der Alarm losgeht, verfehlt also vollkommen den Zweck und man findet keine Lösung. Mehrfach Neuinstallation der App bringt auch nur kurzfristig was…

keyboard_arrow_up