Vokabeltrainer - Cornelsen

Vokabeltrainer - Cornelsen

von Cornelsen Verlag GmbH

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichung: 2014-09-25
  • Aktuelle Version: 5.6.0
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 135.86 MB
  • Entwickler: Cornelsen Verlag GmbH
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 12.2 oder neuer.
Score: 2.47929
2.47929
von 169 Bewertungen

Beschreibung

Du willst gute Noten rausholen? Dann hol Dein Handy raus! Der Vokabeltrainer von Cornelsen erweitert Dein analoges Buch als digitale Lernhilfe. Lerne effizient und einfach Vokabeln, die nicht nur bis zur Prüfung oder zur nächsten Reise, sondern noch viel länger sitzen! In der Vokabeltrainer-App findest Du genau das Vokabular aus Deinem Cornelsen-Schulbuch wieder – lerne mit abwechslungsreichen Übungen, die jede Menge Spaß machen. Einfach das Vokabelpaket hinzufügen, das Du brauchst – und schon kann’s mit dem Training losgehen – seiten- und kapitelgenau zu Deinem Schülerbuch. Du trainierst in drei verschiedenen Levels („Aufwärmen“, „Training“ und „Meisterschaft“). Mit jedem Level erhöht sich dabei die Schwierigkeitsstufe. – Ein guter Ansporn, um weiterzumachen! Falls Du Dich besser einschätzt, kannst Du auch schon ein Level höher einsteigen oder innerhalb der Übung wechseln – beurteile selbst, was für ein Training Du brauchst. Die Vokabel- und Verbenpakete Deiner Wahl testest Du zunächst kostenlos. Ins richtig große Vokabeltraining stürzt Du Dich dann nach dem Kauf der App (für maximal nur 7,99 €). So funktioniert’s: 1. „Aufwärmen“: Mach Dich locker! Zum Aufwärmen wischst Du Dich erst einmal durch alle Vokabeln durch und lernst einzelne Wörter kennen. Nicht vergessen, den Ton beim Smartphone oder Tablet anzuschalten, dann hast Du gleich die richtige Aussprache mit im Ohr! Passe den Schwierigkeitsgrad selbst an, präge Dir vorgegebene Vokabeln ein, lies Zusatzinformationen. Wie funktioniert‘s?: Du lernst mit Schlüsselwörtern auf Karteikarten. 2. „Training“: Du kannst nur gewinnen! Nach dem Aufwärmen machst Du Dich im Training fit für die Meisterschaft. Du hast die Möglichkeit, Dir die Übersetzung vorher zu überlegen und Dich nach der Lösung selbst zu bewerten. Wenn Du mal bei einer Vokabel passen musst, wird sie dir im Anschluss noch einmal angezeigt. Wir sorgen schon dafür, dass Dir keine Vokabel entgeht! Wie funktioniert‘s?: Du lernst mit Karteikarten und schätzt Dich selbst ein (Buttons: „Gewusst“/„Nicht Gewusst“). 3. „Meisterschaft“: Hol Dir Deine Medaille! Jetzt zeigt sich, was Du schon gelernt hast: Alle Vokabeln müssen geschrieben werden! Doch keine Panik: Solltest Du beim ersten Anlauf mal danebenliegen, ist das letzte Wort noch nicht gesprochen! Alle Vokabeln werden so lange wiederholt, bis sie sitzen. Du kannst jederzeit Deinen Fortschritt überprüfen. Hast Du alle Vokabeln richtig geschrieben, kannst Du Deine Meisterschafts-Medaille in Empfang nehmen. Wie funktioniert‘s?: Du gibst Deine Lösungen frei ein und schaust nach Umdrehen der Karte, ob Du richtig gelegen hast. Alle Vorteile des Cornelsen-Vokabeltrainers auf einen Blick • Vokabel- und Verbenpakete: seitengenaue Wörterauswahl – passend zu Deinem Schülerbuch als In-App- Kauf • Vokabeltraining: immer und überall nach Lust und Laune lernen • Verbentraining: zielgenau Verben lernen, z. B. nach Zeitformen • Lernspaß: clever und einfach mobil unterwegs auf dem Smartphone und Tablet üben – mit intuitiver Bedienung und modernem Design • Perfekt aufeinander aufbauende Übungsmodi: „Aufwärmen“, „Training“ und „Meisterschaft“ – Lernstufen je nach Wissensstand wählbar • Prüfungstraining: Adhoc-Feuerwehrlernen – perfekt für die Vorbereitung auf Prüfungen • Audio: Aussprachehilfe für alle Vokabeln aus Deinem gekauften Vokabelpaket • Abwechslungsreiche Aufgaben: Vokabellernen mit verschiedenen Übungsarten • Zusatzinformationen zu den Vokabeln • (Interaktive) Übungsformate: Single Choice, Tap to Gap (durch Tippen ein zerlegtes Wort in die richtige Reihenfolge bringen), freie Texteingabe, Karteikarten

Screenshots

Reviews

  • Knistert

    2
    von dies ist Privat
    Bei machen englischen Stimmen knistert es im Hintergrund SEHR laut das nerft.
  • Na ja

    3
    von cvbnmm ykgkroeelflsüwo?.?&
    Jedes neue Buch kostet viel. Man hat nicht die Möglichkeit selbst ins Mikrophon die Aussprache hineinzusprechen
  • Nicht auf zwei Geräten nutzbar

    4
    von leloke57
    Ich habe eines der Pakete zusätzlich zum Lehrbuch gekauft. Und zuerst auf dem iPad ausprobiert. Funktioniert gut. Für unterwegs wollte ich es gerne auch auf dem Handy nutzen. Leider muss ich das Paket dann anscheinend noch einmal kaufen. Schade! Das Cornelsen Support-Teams konnte prima helfen. Nun kann ich meine Vokabeln auch unterwegs üben. Danke!
  • Nicht gut

    1
    von cedricddd
    Löscht euch
  • VokabeltrainerSally

    1
    von locke2410
    Ich finde leider nichts zur 3.klasse? Ist erst ab Klasse 5.
  • Achtung: Wesentliche Inhalte können NICHT in Familie geteilt werden!

    1
    von DrCaredi
    Die App gibt an, für Familienfreigaben gerüstet zu sein. Das stimmt allerdings nur bedingt. Hat der Papa dem Sohn die nötigen In-App-Käufe auf seinem Gerät getätigt, darf er für diesen auf dessen Gerät nochmals zahlen. Denn im Kleingedruckten wird auch angegeben, dass die Familienfreigabe nicht für In-App-Käufe gilt. Fragt sich allerdings, was dann die Familienfreigabe dann überhaupt bringt. Ohne In-App-Käufe ist die App nahezu nutz- und funktionslos!
  • Ich möchte das Langzeittraining zurück

    4
    von Cheesy982
    Leider komme ich mit der überarbeiteten Version nicht klar. Während andere damit werben, dass man Vokabeln durch Wiederholung lernt und dabei die schwierigen, bzw. diejenigen, die zuletzt falsch waren, entsprechenden öfters wiederholt werden, macht man hier die Rolle rückwärts. Die Vokabeln werden einfach stur der Reihe nach abgefragt. Wiederholt wird scheinbar gar nicht. Da hier keinerlei Intelligenz bei der Abfrage zum Tragen kommt, vermisse ich den Sinn hinter der überarbeiteten App. Oder habe ich die Bedienung nicht verstanden, was auch nicht unbedingt für die App sprechen würde. Nachtrag 21.04.20: Ich erhöhe um einen Stern, weil die Wiederholungsfunktion doch implementiert ist. Vermutlich war mir das nicht aufgefallen, da ich alle Vokabeln meines Buches aktiviert hatte, was ziemlich viele sind.
  • Soweit so gut aber mir fehlt...

    1
    von Vladimir Smirnov
    mir fehlt hier die Information wie ich jeden Tag zb 30 Vokabeln lernen kann so das die älteren irgendwann nochmal abgefragt werden und die schwierigen häufiger abgefragt werden (nach dem System phase6 oder Anki) ist dies hier irgendwie möglich? Ergänzung nach dem Feedback: Danke für die Rückmeldung, somit ändere ich meine Bewertung von drei auf nur ein Stern. Ich glaube nicht das dies der Wahrheit entspricht, das die Kunden den Modus für das Langzeittraining nicht mehr möchten. Ich habe jetzt extra sehr viele Rezensionen durchgelesen und sehe es, laut den vielen anderen Kundenmeinungen, es eher genau andersrum. Die meisten wünschen sich den Modus zurück. Ja und die Trainingsmöglichkeit Meisterschaft und auch Aufwärmen dürfen gerne wieder ausgebaut werden. Ist nicht wirklich sinnvoll und mMn unnötig.
  • Altes Version war Besser

    3
    von jrjrjfkke
    Seit dem großen Update, kann man nicht wie früher alle auswählen und zufällig abfragen. Das ist echt Blöd. Auch das spielerische lernen fehlt
  • Fehlende Vokabel

    1
    von Bass_Culture
    Nachdem ich heute die App installiert und mir das Vokabelpaket „Technical Englisch at Work 3rd Edition“ gekauft habe musste ich zu meiner Enttäuschung feststellen, dass sehr viele Vokabel aus dem Buch nicht in der App vorhanden sind. Bei meinen ausgewählten Seiten komme ich zählerisch auf ca. 200 Vokabel. In der App sind es gerade mal 75.

keyboard_arrow_up