Babbel – Sprachen lernen

Babbel – Sprachen lernen

von Babbel GmbH

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichung: 2014-06-11
  • Aktuelle Version: 21.43.0
  • Alterseinstufung: 12+
  • Dateigröße: 131.91 MB
  • Entwickler: Babbel GmbH
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 14.0 oder neuer.
Score: 4.61439
4.61439
von 305,249 Bewertungen

Beschreibung

Millionen von Menschen nutzen bereits Babbel. Sie vertrauen dem Experten beim Sprachenlernen, der dir in kurzen Lektionen und mithilfe von echten Dialogen beibringt, von Anfang an richtig zu sprechen. Möchtest du auch mit der weltweit erfolgreichsten Lern-App neue Sprachen lernen? BABBEL FUNKTIONIERT: • Nachgewiesene Effektivität durch Studie der Yale-Universität* • 100 % der Lernenden haben ihre Sprechfähigkeit in 3 Monaten verbessert.* ==================== Unsere Sprachexpert*innen erstellen alle Kursinhalte speziell für deutsche Lernende und passen diese genau auf deine Lernbedürfnisse an. So lernst du Englisch in der App oder eine andere von insgesamt 14 Sprachen schnell und einfach sprechen. PROBIER BABBEL AUS – JETZT APP HERUNTERLADEN UND KOSTENLOSE LEKTION STARTEN ==================== 14 SPRACHEN LERNEN: Egal ob du mit der App Englisch lernen, Spanisch sprechen oder dein Französisch im Vokabeltrainer festigen möchtest – wir haben den passenden Sprachkurs für dich! Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch, Türkisch, Norwegisch, Dänisch, Schwedisch, Niederländisch, Indonesisch und Deutsch ==================== Warum du mit der Lern-App Babbel neue Sprachen lernen solltest: FÜR JEDES SPRACHLEVEL Egal ob du zum ersten Mal neue Sprachen lernen möchtest oder schon fortgeschritten bist, wir bieten über 5.000 Kurse und 60.000 professionell erstellte Lektionen speziell für dich. FÜR ECHTE GESPRÄCHE Du lernst dich mit echten Dialogen richtig zu unterhalten anstatt nur einzelne Wörter oder Sätze. VIELFÄLTIGE LERNTHEMEN Ob für den Urlaub oder den Job – du suchst dir selbst aus, was dich interessiert. PROFESSIONELLES SPRECHTRAINING Mit der Spracherkennungsfunktion trainierst du gezielt deine Aussprache. PERSONALISIERTER WORTSCHATZ-TRAINER Du wiederholst deine Vokabeln so lange, bis sie sitzen. FÜR JEDEN LERNTYP Du trainierst dein Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben in speziellen Übungen. GRAMMATIK LEICHT GEMACHT Du erhältst nützliche Tipps und Tricks, während du lernst. KURZE LEKTIONEN Für effizientes Lernen, wann immer du möchtest. OFFLINE-MODUS Du kannst alle Lektionen herunterladen und bequem unterwegs machen. ==================== Möchtest du Spanisch lernen oder mehr über die englische Grammatik erfahren? Im Babbel Magazin verraten wir dir Tipps, Tricks und interessante Fakten zum Sprachenlernen: * Das Babbel Magazin: https://de.babbel.com/de/magazine Folge uns auch auf Social Media für weitere Sprachlern-Tipps! * Instagram: https://www.instagram.com/babbel.deutsch/ * Facebook: https://www.facebook.com/babbel.deu ==================== Um vollen Zugang zu allen Kursen für eine Sprache zu erhalten, benötigst du ein Abo. Das Abo erneuert sich automatisch, falls keine Kündigung bis zu 24 Stunden vor Ablauf der gewählten Laufzeit eingeht. Bei der automatischen Verlängerung deines Abos wird dein iTunes-Account mit demselben Betrag belastet wie bei der ersten Buchung, falls du nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit deine Abo-Einstellungen in deinem iTunes-Account änderst. Wenn du dein Abo kündigst, hast du nach dem Ende der Laufzeit keinen Zugriff mehr auf die Kurse und Funktionen in der Lern-App. Du hast mit folgenden Abos vollen Zugang zu allen Kursen einer Lernsprache: 3 Monate 6 Monate 12 Monate Datenschutzerklärung: https://about.babbel.com/de/privacy/ AGB: https://about.babbel.com/de/terms/ SCHREIBE UNS: Hast du Ideen oder Feedback zum Sprachenlernen mit Babbel? Schreibe uns gerne eine E-Mail an support-mobile@babbel.com *Basierend auf einer Studie mit Teilnehmenden, die mit Babbel Spanisch lernten. Van Deusen-Scholl, N., Lubrano, M.J. (Yale University) & Sporn, Z. (Babbel), 2019. Measuring Babbel’s Efficacy in Developing Oral Proficiency.

Screenshots

Reviews

  • Eigentlich super, aber …

    3
    von Michael Büning
    Das Lernen an sich funktioniert für mich sehr gut mit der App. Leider gibt es aber einige nervige Bugs.
  • Verlängerung trotz Kündigung des Abos

    1
    von Saviera
    Ich hatte mein Abo in der Aboverwaltung meines iPhones gekündigt. Dennoch wurde jetzt das Abo um ein Jahr verlängert. Das ist extrem ärgerlich, vor allem, wenn man die App schon seit Monaten nicht mehr benutzt.
  • Super, mit Verbesserungspotenzial

    4
    von bochumbanker
    Insgesamt finde ich alles Super. Mein einziges Problem sind die Widerholungseinheiten. In der App würde ich gerne auch die Fehler bei den Wiederholungseinheiten ausbügeln oder Karten einer beliebigen Stufe wiederholen. Das geht leider nur am PC. Wäre deutlich einfacher, wenn das auch in der App ginge.
  • Nicht besonders nützlich

    1
    von Oscar10961
    Diese App taugt nicht viel und ist rausgeschmissenes Geld. Wer ernsthaft eine Sprache lernen will, sollte ein Sprachkurs machen. Die App ist vielleicht etwas für Leute, die zwei Sätze für die Reisel lernen wollen. Viel zu schnell wird man durch die einzelnen Lektionen geleitet. Die Spracherkennung ist vollkommen daneben. hier kann man oft nur ein Wort richtig sagen und sonst irgendwelchen Kauderwelsch sprechen und es wird immer als richtig erkannt. Auch einige Worte im spanischen werden generell als falsch markiert. Wie zum Beispiel El oder hay. Auch die anderen Funktionen lassen sich sehr schnell und leicht erraten, so dass man am Anfang schnell durchkommt, aber eigentlich nichts gelernt hat. viel zu wenig Vokabeltrainer und entsprechende Wiederholung.
  • Falsche Rechtschreibung

    1
    von paulchen0815
    Ich möchte eine Fremdsprache korrekt lernen, inklusive Schreibung. Aber Babbel hält sich selbst nicht an die geltende deutsche Rechtschreibung und gendert wild mit irgendwelchen Sonderzeichen in den Wörtern, völlig inkompatibel mit der deutschen Rechtschreibung. Wie kann ich sicher sein, dass man mir bei der zu erlernden Fremdsprache nicht auch solch einen fehlerhaften Kauderwelsch serviert und ich die Sprache falsch lerne? Nein, Danke. Die Mehrheit der Menschen lehnt dieses Gegendere ab. Wieso wird man dann trotzdem damit penetriert? Macht doch mal eine Umfrage unter Euren Kunden: Ihr werdet überrascht sein, dass niemand diesen Unfug lesen möchte.
  • Gendern im Sprachkurs?

    1
    von Ramhses
    Man kann für oder gegen das Gendern sein. Eins ist aber klar, es gehört keinesfalls in einen Sprachkurs. Dort sollte einzig und allein die offizielle Sprache oder auch die Umgangssprache vermittelt werden und keine ideologischen Haltungen des Anbieters. Jetzt könnte man darüber diskutieren, was offiziell bedeutet. Für mich sind es die Rechtschreibregeln einer Sprache, also im deutschen Sprachraum im Duden festgehalten. Natürlich darf es auch Abweichungen vom Duden geben, immer wenn etwas allgemeingültig umgangssprachlich eingesetzt wird. Wenn man bedenkt, dass - je nach Umfrage - zwischen 71 und 98% der Bevölkerung das Gendern für unnütz hält oder gar ablehnt, dann ist es auch nicht besonders schlau, in einem Sprachkurs zu gendern. Ich werde mein Geld zurück verlangen und einen anderen Anbieter wählen.
  • Effektiver geht es nicht.

    5
    von Dampfauto1982
    Wir sind total begeistert. Wir haben einen klassischen Sprachkurs über eine renommierte Sprachschule gebucht. Norwegisch für Anfänger 10x90min. Nach 2 Stunden habe ich Babbel zusätzlich testweise gebucht um Vokabeln zu lernen. Das Babbelsystem ist jeder herkömmlichen Lernweise weit überlegen. Agil, intelligent und alltags tauglich. Nach 3 Wochen habe ich mit Babbel mehr gelernt als in dem eigentlichen Sprachkurs…. Absolut empfehlenswert wert, egal ob man eine neue Sprache lernen will oder Schulkenntnisse auffrischen will. Danke an die Entwickler die sich wirklich Gedanken gemacht haben wie lernen funktioniert.
  • Top! Mit kleinem Manko.

    4
    von Melanie13131313
    Ich bin, was das Lernen von Sprachen anhand von ausführlichen Tips und Erklärungen zu Grammatik angeht, von der App sehr begeistert. Man findet schnell einen Einstieg und hat auch Erfolgserlebnisse. Es motiviert, am Lernen dranzubleiben und es zur Routine zu machen. Dementsprechend sehr empfehlenswert! Seit einiger Zeit habe ich aber Probleme mit der Audio in der App - mal ist sie sehr laut oder auch sehr leise und lässt sich nicht einstellen. Zwar verstellt sich der Volumen-Balken bei Betätigen der + bzw. - Taste, aber an der Lautstärke tut sich nichts. Das müsste unbedingt behoben werden.
  • Kompliziert

    3
    von Hopfensau
    Wenig individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. bei Vokabeln. Hier muss man immer alle aus einer Lektion durchmachen und kann nicht markieren, welche man wiederholen will oder nicht. Absolut schlecht finde ich, dass es generell keine Möglichkeit gibt, einfach nur Vokabeln zu lernen, in dem z. B. Vokabelsätze zu bestimmten Themengebieten angeboten werden. Da gibt es kostenlose Apps die besser sind.
  • Top App zum Sprachenlernen

    5
    von danibu11
    Ich bin insgesamt sehr zufrieden und seit Ende November bleibe ich auch am Ball. Die App ist super aufgebaut, gibt einen guten Einstieg und inzwischen (kurz vor Ende des A1-Levels) zieht auch der Schwierigkeitsgrad etwas an. Das neue Design gefällt mir gut, aber seit der aktuellen Version kommt es häufig dazu, dass die Wiederholungen nach Lehrplan nicht abrufbar sind. Hier wäre ein schneller Bugfix wünschenswert. Wünsche: Es wäre super, wenn man den Aktivitätentracker rückblickend betrachten könnte (Wie war es in den letzten Wochen?). Ich finde immer nur die laufende Woche. Falls es diese Übersicht bereits gibt, finde ich sie nicht. Intuitiv wäre ein Swipe nach rechts. Eine Listenansicht mit den Grammatikregeln wäre toll. Es ist schwierig, wenn man nochmal etwas sucht, in den einzelnen Lektionen zurückzugehen und dann die Regel zu suchen, die beispielsweise den Umgang mit männlichen, weiblichen oder sächlichen Nomen in der Mehrzahl erklärt.

keyboard_arrow_up