Intelli Karteikarten

Intelli Karteikarten

von Bogdan Weidmann

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichung: 2014-01-14
  • Aktuelle Version: 4.1.2
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 8.65 MB
  • Entwickler: Bogdan Weidmann
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 9.0 oder neuer.
Score: 4.5
4.5
von 524 Bewertungen

Beschreibung

Tausende begeisterte Nutzer von Intelli Karteikarten beweisen es: man kann auch effektiv lernen und Spaß daran haben. Aber das Wichtigste zuerst: dies ist keine kostenlose Applikation. Denn der Wert, den sie hat, ist riesig. Ich mache sie aber auch nicht kostenpflichtig, damit Du keine Katze im Sack kaufst. Hier ist der Deal: lade sie herunter, probiere sie mit einer 50-Karten-Einschränkung aus, und wenn sie Dir zusagt, unterstütze das Projekt mit einem einmaligen In-App Kauf. Karten ausfüllen muss man selber, mit der Information, die man im Langzeitgedächtnis behalten will. Es lassen sich aber auch die 2-spaltigen CSV Tabellen importieren, falls solche vorhanden sind. Diese App ist auf der Lernkartei-Methode aufgebaut, die nicht unbedingt die beste Methode ist, um sich neue Information anzueignen (wie es meine Experimente gezeigt haben), aber mit Abstand die beste Methode, um die erlernte Information zu behalten. Die effektivste Lösung: lerne neue Information, indem Du die Assoziationen bildest, und versetze sie ins Langzeitgedächtnis mithilfe von Wiederholungen mit Karteikarten. Mit genug Wiederholungen hast Du es drin. Unter der Haube befindet sich der intelliente Algorithmus von Sebastian Leitner, der zwei einfache Regeln hat: weißt Du noch, was auf der Rückseite der Karteikarte steht, so verdoppelt sich das Wiederholungsintervall (1-2-4-8-16 Tage usw). Wenn Du Dich an die Rückseite nicht mehr erinnern kannst, fange den Wiederholungszyklus noch mal von vorne an. Nach einem Jahr Testen von Leitner-Algorithmus, hat sich Derek Sivers (Unternehmer, Programmierer, Gründer von CD Baby) folgendermaßen ausgedrückt: “Das ist die hilfreichste Lerntechnik, die ich in 14 Jahren Programmieren ausprobiert habe”. Mehr über Derek’s Experiment hier: www.sivers.org/srs Vom Entwickler: nachdem Intelli fertig war, wollte ich mich persönlich von der Effektivität diesen Algorithmus überzeugen. So kam ich auf die Idee, anfangen Spanisch zu lernen. Intelli ist nicht das einzige Tool, das ich benutzt habe, aber es hatte mit Sicherheit den größten Einfluss auf die Lerngeschwindigkeit und -effektivität. Ich hab’s von 0 auf C1 Niveau in Spanisch geschafft, mit dem durchschnittlichen Aufwand von 15-20 Minuten täglich. Um mehr von anderen Tools zu erfahren, die ich zum Sprachlernen benutzt habe: www.boweidmann.com/language-leaning Aber später bin ich auf den Blogpost von Tim Ferriss, Selbstexperimentator und Autor von Bestsellern, gestoßen: http://fourhourworkweek.com/2014/07/16/how-to-learn-any-language-in-record-time-and-never-forget-it/ Inspiriert von diesem Post, habe ich viel an der Möglichkeit gearbeitet, Bilder in die Karten einzufügen. So ist die Version 3.0 entstanden. Danke, Tim! Diese Funktion hat das Nutzererlebnis um einiges erweitert. Und es ist viel interessanter, die Information im Kopf mit Bildern zu knüpfen. So funktioniert auch Rosetta Stone. So ist auch die Muttersprache in uns verankert. Vielleicht soll ich eine neue Sprache anfangen, um auch die Methode mit den Bildern auf die Effektivität zu testen. ;) Bei der Entwicklung von Intelli lege ich besonderen Wert auf das Nutzererlebnis. Deine Meinung ist mir wichtig. Du kannst mir direkt aus der App schreiben, ich beantworte alle E-Mails so früh wie möglich. Jedes Mal wenn ich an der App arbeite, stelle ich sicher, dass das originale Nutzungsgefühl nicht beeinträchtigt wird. Allerdings ist es manchmal schwer, die Art und Weise der Nutzung vorherzusehen und die Fehler auszuschliessen. Daher, wenn sich die App nicht wie erwartet verhält, bitte sag mir Bescheid. Und sobald Du mal in der Zukunft feststellst, Du hast ganz schön viel mithilfe von Intelli geschafft, ich freue mich auf Deine Bewertung im AppStore!

Screenshots

Reviews

  • Verbesserungsvorschläge

    4
    von Dürftigster
    Ich bin mit der App soweit sehr zufrieden. Jedoch würde ich mir Wünschen, die Karteikarten besser Ordnen zu können. Ich benutze die App nicht nur für die Uni und daher würde ich mich freuen, wenn sich die App wie folgt Ordnen ließe. Uni —> Fach —> Inhalte Sprachen —> Spanisch/Italienisch —> Vokabeln Zudem wäre es toll, wenn sich auf eine Karteikarte, mehr als ein Foto laden ließe. Ich würde mich über die Verbesserungen freuen und bin schon gespannt auf ein neues Update.
  • Eigentlich Super aber...

    1
    von vitopony16
    Ich liebe die App! Sie hilft mit so sehr beim Lernen, aber was mich richtig dolle nervt, ist dass ich für die Vollversion BEZAHLT habe. Aber irgendwas ist bei dem Kauf schief gelaufen und ich gehe immer auf ,,Kauf wiederherstellen“ aber es funktioniert einfach nicht!!!😫 Letztes Mal habe ich ZWANZIG MINUTEN gewartet! Ohne Erfolg. Ist das nur bei mir so???😤
  • Nicht gut

    1
    von 1w9721ksldp
    Ich mache mir die Karteikarten dann stürzt die App ab und ich habe wieder 11 statt 30 Karteikarten 2 mal hintereinander...
  • Gut, jedoch leider abgestürzt!

    4
    von PHlLlPP
    Eigentlich ist Intelli eine sehr gute App: Übersichtlich, gut strukturiert und benutzerfreundlich. Dank Updates zur Veränderung der Schriftart konnte man sogar “Highlights” setzen und man merkte, dass die Developer mit dem Benutzer mit- und weiterdachten. Jedoch kam es heute zu einem absoluten No-Go: Nachdem ich eine halbe Stunde meine Lernpunkte abgeschrieben habe, stürzte die App plötzlich ab und löschte meine gesamte Arbeit. Das kostete nicht nur viel Lernzeit, sondern ist auch bei einer App, auf die man ab einem gewissen Punkt auch angewiesen ist, (wenn man über einen langen Zeitraum hinweg damit gearbeitet hat) nicht akzeptabel. Bitte reparieren, damit künftige User die App wieder genau so nutzen können, wie ich vor dem Absturz!
  • Sehr gut

    5
    von Muhammed G.
    Es erfüllt super seinen Zweck
  • Eine der besten Karteikarten-Apps

    4
    von NickderNick1201
    Ich habe mir diese App nun sogar in derPremium-Version gekauft und bin allgemein sehr zufrieden. Der Funktionsumfang ist gut und lernen kann man mit wunderbar. 4 Sterne gibt es, weil die App bei mir am iPad den ärgerlichen Fehler hat, dass immer wieder der ganze Text fett gedruckt wird, wenn er nur einige fette Wörter enthält. Das passiert von ganz allein und kommt vor allem vor, wenn man einen Text, in dem bereits etwas fett gedruckt ist, bearbeiten will.
  • Schrott

    1
    von MSZ6991
    50 Vokabeln eingetippt, App abgestürzt, alles weg. 👎🏼
  • Top Vokabeln zu lernen!

    5
    von carmensita maravilla
    Es ist einer toller App Vokabeln zu lernen :)
  • Perfect for studying

    5
    von nxoz
    Great app without any disturbing ads
  • Apple Pencil

    3
    von hgftgzczcg
    Es wäre top, die App mit dem Pencil nutzen zu können.

keyboard_arrow_up