Calendars: Kalender und Planer

Calendars: Kalender und Planer

von Readdle Technologies Limited

  • Kategorie: Productivity
  • Veröffentlichung: 2013-03-05
  • Aktuelle Version: 5.22
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 133.54 MB
  • Entwickler: Readdle Technologies Limited
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 14.0 oder neuer.
Score: 4.54573
4.54573
von 55,058 Bewertungen

Beschreibung

Besser planen dank Calendars von Readdle: Mit einer App für alle Apple-Geräte bekommen Sie Ihre Zeit auf Mac, iPad, iPhone und Apple Watch in den Griff. Mehr als 20.000.000 Menschen auf der ganzen Welt verwenden Calendars von Readdle schon, um sich besser zu organisieren. Was unsere Calendars von Readdle von anderen unterscheidet: Alle Pläne, Kalender, Routinen, Aufgaben und Aktivitäten befinden sich an einem Ort. BESSER PLANEN: *** ALLE KALENDER UND AUFGABEN AN EINEM ORT Verbinden Sie alle Dienste, um das Gesamtbild Ihres Tages zu erfassen: Kalender von Google, iCloud und Outlook sowie Google Tasks und Erinnerungen. *** AUFGABENVERWALTUNG MIt dem einfachen Task-Manager haben Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Aufgabenlisten zu organisieren, nachzuverfolgen und abzuschließen. *** OPTIMALE MONATS-, WOCHEN- UND TAGESANSICHTEN Calendars zeigt Ihre Pläne auf dem iPhone bestmöglich an. Termin-Titel und Aufgaben lassen sich auch in der Monatsansicht ansehen und die Wochenansicht zeigt Ihnen, was diese Woche ansteht. *** ÜBERSICHTLICHE FARBCODIERUNG Mit unterschiedlichen Farben für Ihre Termine machen Sie Ihren Tag übersichtlicher. Perfekt für Stundenpläne oder Aktivitäten in der Familie. *** MEHR FEATURES! • Eingabe in natürlicher Sprache: Wenn Sie John um 16 Uhr bei Starbucks treffen wollen, können Sie das genau so eingeben. Calendars erstellt dann Ihren Termin. • Unterstützung für Video-Anrufe: Richten Sie Calls direkt bei der Terminerstellung ein und wechseln Sie direkt aus Calendars in ein Meeting via Zoom, Meet oder GoToMeeting. • Wiederkehrende Termine: Erstellen Sie Termine für alles, was Sie wöchentlich, monatlich oder beispielsweise an jedem dritten Dienstag im Monat tun. • Offline-Modus: Alle Änderungen werden mit Ihrem Konto synchronisiert, wenn Sie wieder online sind. • Interessante Kalender: Verpassen Sie keine Spiele Ihres Lieblingsvereins oder neue Folgen einer Serie mehr! • Widgets, Wetter und noch mehr! Für alle, die bereits ein Abonnement für Calendars auf dem iPhone abgeschlossen haben, sind die zusätzlichen Features und der Zugang zur Mac-Version kostenlos: • Wenn Sie in der iOS-App den PRO-Tarif abonniert haben, erhalten Sie Ihn auf dem Mac kostenlos. Sie können alle Features inklusive des neuen Planners nutzen, den es nur auf dem Mac gibt. • Nutzerinnen und Nutzer der kostenlosen iOS-Version von Calendars erhalten die grundlegenden Funktionen auf dem Mac kostenlos. * Calendars Pro kostet ab $ 19,99 pro Jahr und enthält eine kostenlose 7-tägige Testphase. * Preise sind in US-Dollar angegeben und können in Ländern außerhalb der USA abweichen sowie ohne Ankündigung geändert werden. * Wenn Sie Calendars Pro abonnieren, wird die Zahlung über Ihr iTunes-Konto abgewickelt. Die Verlängerung des Abonnements wird innerhalb von 24 Stunden vor dem Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums in Rechnung gestellt. * Das Abonnement kann von Ihnen verwaltet werden. Sie können die automatische Verlängerung nach dem Kauf in Ihren Kontoeinstellungen deaktivieren * Ein nicht in Anspruch genommener Anteil der Testphase (sofern angeboten) verfällt beim Abschluss eines Abonnements derselben App. * Wenn Sie Calendars Pro nicht kaufen, können Sie Calendars kostenlos weiterverwenden. Datenschutzbestimmungen: https://readdle.com/privacy Nutzungsbedingungen: https://readdle.com/terms Bei Fragen, Anmerkungen und Problemen können Sie sicher jederzeit unter http://readdle.com/contact bei uns melden.

Screenshots

Reviews

  • Kalender App stürtzt immer wieder ab

    5
    von ChristophOpi
    Nach einem Handy Backup, habe ich immer nur für ca. 1 Sekunde Einsicht in diese Kalender-App, Einträge sind kurz zu erkennen, mehr nicht. Was kann ich tun um wieder Zugang zu meiner Kalender-App zu bekommen? Sind die diversen Termine noch zu retten? Gruß ChristophOpi
  • Sehr gut bis auf..

    4
    von truschki
    Ich finde den Kalender sehr gut, bis auf das, dass man bei Ganztägigen Terminen für einen bestimmten Zeitraum die Wochenenden nicht rausnehmen kann. Diese werden immer dazu markiert. Also als Beispiel: würde ich zwei Wochen Urlaub eintragen, markiert er den Samstag und Sonntag mit. Ich finde es sollte eine Option geben wo man dieses aushalten kann. Des Weiteren wäre es cool wenn man das Wochenende bzw. den Samstag und den Sonntag noch mal im Hintergrund farblich anders hervorheben kann.
  • iCloud Anmeldung nicht möglich

    1
    von Pansale
    Calenders ist auf dem Mac für mich noch unbenutzbar, da ich bei der Anmeldung von meinem iCloud-Kalender immer eine Fehlermeldung bekomme: "Fehler: Auth failed" Schade
  • Stürzt immer ab...

    1
    von TheRimp
    Egal wie oft ich die App neu installiere, sie funktioniert nicht. iCloud-Anmeldung geht überhaupt nicht, nach Anmeldung über lokale Kalender stürtzt die App immer ab. Mehrfach ausprobiert.
  • Fast perfekt

    3
    von derSMA
    Ich nutze Calendars 5 schon lange, aber es fehlen für mich zwei wesentliche Funktionen im Zusammenhang mit der Aufgabenverwaltung. Zum Einen die Unterstützung für Unteraufgaben, was z.B. sehr praktisch für Einkaufslisten wäre und zum Anderen die separate Aktivierung/Deaktivierung für die Alarme für Ereignisse (Termine) und Aufgaben.
  • Welcher Vorteil?

    1
    von Blacksand1974
    Mal ehrlich... welchen Vorteil ggü. dem Apple hauseigenen Kalender bietet dieser einem? Die Miniaturwolke oder Sonne als kleines Symbol? Sorry...
  • Kaum Vorteile nicht komplett kompatibel

    1
    von SteineUndBenzin
    Die Übersicht ist schön und auch das Drag&Drop von Aufgaben in den Kalender. Leider ist das auch alles, was es für mich an Mehrwert bietet. Schon nach einer Minute ist die App auf dem Mac komplett abgeschmiert. Die App kennt auch keine Unteraufgaben und stellt sie falsch als eigenen Aufgaben dar, was es völlig unübersichtlich macht. Warum dafür zahlen?
  • Wieder da

    5
    von onair-ms
    Da mir die Mac App gefehlt hat bin ich zu Fantastical gewechselt und dort hat alles funktioniert bis auf einen Update da hatten die mit der Europischen Zeitzone Probleme und die Kalender und Aufgaben haben nicht richtig funktioniert. Von daher bin ich zum testen zurückgekommen und muss bislang sagen es funktioniert auf allen. Geräten. Den Preis finde ich berrechtigt und die App ist gut 50% günstiger als Fantastical. Kleiner Hinweis der Apple Kalender kann keine Aufgaben nur mal so :-).
  • Stop !

    1
    von xxydrmac
    Käufer der Iphone/iPad Version werden zu einem Abo gezwungen. Es gibt andere sehr gute Apps fortschrittlicher Softwareentwickler mit "normalen" Lizenzen. Werde als bis jetzt treuer Kunde Readlle den Rücken kehren.
  • Unbrauchbar ohne Abo, keine Einmalzahlung

    1
    von Professorchen
    Auf iOS habe ich die Pro-Version durch Einmalzahlung erworben und bin sehr zufrieden damit. Unter macOS ist dies nicht möglich. Als Abo ist die App zu teuer. da kein Einmalkauf notwendig ist und man andauern aufgefordert wird, ein Abo abzuschließen, ist die App unbrauchbar. Habe sie also wieder deinstalliert ...

keyboard_arrow_up