Splittr - Ausgaben teilen

Splittr - Ausgaben teilen

von RWichmann GmbH

  • Kategorie: Finance
  • Veröffentlichung: 2013-03-18
  • Aktuelle Version: 2.14.2
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 30.24 MB
  • Entwickler: RWichmann GmbH
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 13.0 oder neuer.
Score: 4.80732
4.80732
von 1,941 Bewertungen

Beschreibung

Mit Splittr kannst du ganz einfach Kosten zwischen dir und deinen Freunden teilen. Es ist perfekt für Reisen mit Freunden, Wohngemeinschaften oder für den geteilten VW Bus. Einfach Ausgaben hinzufügen und Splittr sagt dir wer wem wie viel schuldet. Lade deine Freunde ein und jeder kann Ausgaben mit seinem eigenen Gerät hinzufügen. - Funktioniert offline - Synchronisiert mit Freunden - Keine Registrierung notwendig - Alle Währungen werden unterstützt - Kategorisiere deine Ausgaben (eigene Kategorien möglich) - Abschlussberichte exportierbar als PDF und CSV. - Statistiken und Fun Facts über deine Gruppe. - Einfache und schnelle Bedienung - Intelligenter Ausgleichszahlungen-Algorithmus, welcher die Anzahl an Überweisungen minimiert. - Du kannst auch ungleiche Ausgaben hinzufügen wenn jemand mehr bezahlt hat oder mehr von einer Ausgabe profitiert hat. - Automatische Datensicherung Anwendungsbeispiel: Stell dir vor du machst einen Wochenendausflug mit zwei Freunden. Emma und Daniel. Du nimmst die beiden mit deinem Auto mit und bezahlst 100,- Euro für Benzin. Das würde man noch einfach im Kopf ausrechnen können, dennoch muss man es sich merken. Mit Splittr ist das in ein paar Sekunden eingetragen. Abends geht ihr in ein Restaurant. Du hast keinen Hunger und trinkst nur einen Saft. Daniel nimmt das Steak und einen Nachtisch. Emma nimmt einen Salat. Die Rechnung beträgt 80,-. Da Daniel sein Geld vergessen hat, zahlst du 60,- und Emma 20,-. Oh je, das klingt nun echt kompliziert. Nicht mit Splittr! Trage einfach ein, wer was bezahlt hat und wer wie viel von der Ausgabe profitiert hat und Splittr macht den Rest! Es ist wirklich so einfach!

Screenshots

Reviews

  • Effizient

    5
    von Misses_Amy_Fox
    Spart echt viel Zeit und minimiert das unnötige hin und herüberwerfen von kleinen Beträgen, vor allem wenn man mit Freunden im Urlaub ist :). Kann's nur empfehlen.
  • Superapp

    5
    von habwas
    Perfekt um deine Ausgaben transparent zu machen
  • Toll

    5
    von Itsmiiii
    Funktionell und macht Spaß
  • Super App für gemeinsame Kasse

    5
    von Schne65
    Diese App ist sehr dienlich zum Aufschreiben von Ausgaben in Gruppen, sei es im Urlaub, oder für einen Event, als Paar oder in gemischten Gruppen. Ich habe die App gekauft, weil die Entwickler eine tolle Idee super umgesetzt haben.
  • Works great!

    5
    von edrush123
    The app does exactly what I was looking for: collect shared expenses and calculate balances, with great usability. Both effective and fun to use. Thank you!
  • Top!

    5
    von Haribofanmix
    Ich nutze die App vor allem für Reisen aber auch im täglichen Gebrauch. Einfache Handhabung und gerade bei der Aufteilung mit mehreren Personen sehr hilfreich.
  • Beste App um einfach mit Freunden Geld auszugeben!

    5
    von T81/85
    Nutze ich schon lange. Bedienung ist super einfach. Genial ist auch, im Urlaub mit Freuden unterschiedliche Währungen einbuchen und hinterher einfach zu sehen, wer wem was zahl.
  • Top!

    5
    von joggole
    Super alltagstauglich, unkompliziert und zuverlässig
  • Super hilfreich!

    5
    von Tropazia
    Bei meinen vielen Reisen, hilft mir diese App sehr dabei meine Ausgaben auf einem Blick zu erkennen und sich dabei unkompliziert Rechnereien in der Gruppe oder in der Partnerschaft zu ersparen.
  • Einfach und gut! Immer wieder zu gebrauchen!

    5
    von statt6
    Wir nutzen gerade die App im Kroatien Urlaub mit der ganzen Familie. Für jede Familie gibt es ein Mitglied. Die Eltern werden mit einem geringeren Faktor bewertet. Somit zahlen die Kinder mehr als die Eltern. Am Ende der Reise zahlt jeder seinen Anteil und alle sind zufrieden. Bei uns heißt es bei Ausgaben nur noch: „Splittern bitte“ und die Kosten werden fix eingetragen. Bei großen Einkäufen im Supermarkt wird der Kassenbon festgehalten, falls Rückfragen auftauchen. Wir werden jedenfalls die App noch oft Weiternutzen. Gerade in Familien Urlauben.

keyboard_arrow_up