MinuteTaker - Protokolle

MinuteTaker - Protokolle

von Florian Mielke

  • Kategorie: Business
  • Veröffentlichung: 2012-04-21
  • Aktuelle Version: 3.5.5
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 8.74 MB
  • Entwickler: Florian Mielke
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 14.1 oder neuer.
Score: 4.38495
4.38495
von 465 Bewertungen

Beschreibung

MinuteTaker richtet sich an alle Berufsgruppen, die Notizen, Protokolle, Berichte und Abschriften in strukturierter Form erfassen und verwalten müssen. Erstelle Besprechungs- und Abnahmeprotokolle und versende sie direkt als übersichtliche PDF-Datei an alle Teilnehmer. MinuteTaker ist seit 2012 im App Store verfügbar und bei Anwendern und Unternehmen weltweit im Einsatz. NUR DAS WESENTLICHE Protokollpunkte werden in MinuteTaker im so genannten Action Item Format erfasst. Jeder Beschluss, jede Feststellung oder Empfehlung sollte dabei als kurzer und prägnanter Punkt beschrieben werden. Somit bleiben Deine Protokolle kurz und auf das Wesentliche reduziert. ZIELGRUPPE • Architekt • Bauleiter/Bauleitung • Therapeut (Physiotherapeut/in, Psychotherapeut/in, ...) • Anwalt • Projektleiter • Teamleiter • Student • Assistenz BEHALTE DEN ÜBERBLICK Zusammengehörige Protokolle werden automatisch zu einer Arbeitsmappe zusammengefasst, z.B. für Projekte oder wiederkehrenden Besprechungen. Somit hast Du in Folgeterminen immer einen direkten Überblick darüber, was in vorherigen Besprechungen besprochen und beschlossen wurde. Darüberhinaus bietet MinuteTaker umfangreiche Funktionen zum Suchen und Filtern: • Volltextsuche • Filterung nach Status (offen, erledigt, überfällig) • Filterung nach verantwortlichen Personen • Filterung nach Schlagwörtern PROTOKOLLPUNKTE Neben dem eigentlichen Inhalt, können pro Punkt noch weitere hilfreiche Informationen hinzugefügt werden: • Verantwortliche Person(en) • Fälligkeitsdatum (Tag oder Woche) • Individuelle Schlagwörter, z.B. Aktion, Feststellung, Empfehlung • Status: offen, erledigt oder überfällig (überfällig wird automatisch gesetzt) • Strukturierung von Protokollpunkten durch Unterpunkte (1.1, 1.2., 1.3, ...) ANHÄNGE • Füge einem Protokollpunkt ein wichtiges Dokument hinzu. • Wähle ein Foto aus Deiner Foto Bibliothek aus • Fotografiere Ergebnisse von Flip-Charts oder Whiteboards direkt aus MinuteTaker ab • Ergänze Bild-Anhänge durch eigene Markierungen und Zeichnungen VERTEILEN • Verteile Dein fertiges Protokoll als übersichtliche PDF-Datei (inkl. aller Anhänge) z.B. per E-Mail an alle Teilnehmer und zusätzliche Verteiler • Sende einzelne Protokollpunkte inkl. eines Kalendereintrages an die verantwortlichen Personen • Erstelle eigene Kalendereinträge aus Protokollpunkten • Füge Protokollpunkte als Aufgabe zur App Erinnerungen oder Things hinzu SYNCHRONISATION UND ZUSAMMENARBEIT • Protokolle können direkt in iCloud gespeichert werden und sind somit auf all Deinen Geräten verfügbar • Mit der Funktion „In iCloud teilen“, kannst Du mit anderen iCloud Benutzern zusammen an einem Protokoll arbeiten • Dokumente können in fast allen Cloud-Diensten gespeichert werden, z.B. Google Drive, Dropbox, OneDrive, uvm. ABONNEMENT Um den vollen Funktionsumfang von MinuteTaker nutzen zu können, benötigst Du ein Abonnement. Ein Abonnement ist als Monats- oder Jahresabo erhältlich und schaltet alle Funktionen plattformübergreifend frei. Probiere alle Funktionen von MinuteTaker in einer 14-tägigen Testphase aus. FRAGEN? Kontaktiere uns über feedback@minutetaker.app oder Twitter (@MinuteTakerApp). Melde dich, wenn du Fragen oder Anregungen hast. Nutzungsbedingungen: https://minutetaker.app/terms Datenschutz: https://minutetaker.app/privacy

Screenshots

Reviews

  • Tolles Programm

    5
    von Niko1977_k
    Das Programm finde ich sehr gut, individuelle Gliederungsmöglichkeiten und auch das Arbeiten am Mac wäre toll, denn einzig auf dem IPhone oder IPad, vielleicht ist die App auch ausrollbar auf einen Mac :) Rechner. Das würde die Synchronisation idealisieren, da dann wirklich Plattformunabhängig agiert werden könnte, bin nämlich am überlegen mir ein neues MacBook zu holen, da mein Altes von 2012 bin teils an seine Grenzen kommt, und im Zuge dessen :) meine vorsichtige Anfrage. Und das Abo lohnt sich, denn ich bin auf die Entwicklung gespannt, denn: Formatierte Datenfelder lassen sich individuell in verschiedene Richtungen zusammenstellen, sei es als Bericht, als Export zu anderen Systemen oder verknüpft in Klassenmodellen. Bin auf die Zukunft gespannt und freue mich, den eine Protokoll-App unterstützt unglaublich laufende Projekte, denn das was eigentlich nie Freude macht ist: protokollieren Liebe Grüße Niko
  • Zeilenabstände und Anhänge

    2
    von oh wunder
    Leider ist das Problem unterschiedlicher Zeilenabstände bei originär erstellten und bei hineinkopierten Inhalten in der neuen - teuren - Version immer noch da. Das lässt die Protokolle uneinheitlich und damit unprofessionell erscheinen. Und immer noch nicht zurückgekommen ist das einfache Anhängen eines Dokuments via „Teilen“.
  • Wieder ein Abo

    1
    von klauswalden
    Vor einiger Zeit gekauft, jetzt Abomodell. Nee danke. Es gibt Leute, die kriegen ihren Hals nicht voll.
  • 40€ pro Jahr?

    1
    von *_Thomas_*
    Kann man machen —> gelöscht.
  • Mit Tastatur nicht schlecht, aber...

    3
    von Wurzzz
    Die App funktioniert gut, wenn eine Tastatur zur Verfügung steht. Allerdings würde ich mir das Notieren von Inhalten mit dem Apple Pencil wünschen. Dann wäre die App für mich perfekt.
  • Lohnt nicht

    1
    von Laokoon_0815
    um nur einmal im Monat im Vorstand des Skat-Vereins ein Protokoll zu schreiben, weil jetzt Abo-Modell. Noch einmal eine Einmal-Zahlung bei neuer Version hätte ich ja noch verstanden, so lohnt es sich nicht. Das Protokoll schreibe ich jetzt mit Notizen. Geht auch.
  • Super

    5
    von Wölke
    Bin seit vielen Jahren sehr zufrieden mit dieser einfach zu handhabenden und intelligent strukturierten App. Danke an den Entwickler für den Treuerabatt!
  • Genau das, wonach ich suchte ...

    4
    von Ronnsen.DD
    ... wenn nur leider diese wunderbare App nicht auch von der um sich greifenden „Abo-Seuche“ befallen wäre. Die Beschreibung gibt nicht wirklich Aufschluss darüber, was denn nun der Unterschied zwischen der kostenlosen „Test-Version“ und der Abo-Version ist. Erst das Herunterladen und Ausprobieren der kostenlosen Version zeigte dann bspw., dass nach 10 Einträgen Schluss ist. Das steht nur leider nirgends. Die App erstellt ein übersichtliches Protokoll. Das Eintragen geht zügig von der Hand. Die PDF-Ausgabe sieht sehr ansprechend aus. Die beste App dieser Art, die ich gefunden habe. Schade, dass es keine Einmalkauf-Option gibt, dann wären es ganz klar 5 Sterne und ich Käufer. Somit geht es (leider) weiter ohne diese App ...
  • Update zu Lasten der User!

    2
    von xxjhezz
    Mit MinuteTaker 2 habe ich im Berufsleben prima Ergebnisse erzielt, weil die Protokolle direkt schnell in der Sitzung erstellt werden konnten und lange Nacharbeiten entfallen sind. Mit dem Update auf die Version 3 ist nun der gesamte Altbestand weg! Es ist nur noch die Struktur vorhanden, die bisherigen Inhalte sind verschwunden... Außerdem wird nun den Usern ein Abomodell aufs Auge gedrückt, um die App vollständig nutzen zu können. Selbst User, die einmal Geld für die App bezahlt haben. So etwas empfinde ich als unverschämt.
  • Schlecht gemachte Abo App

    1
    von 5IVA5
    Also als Protokollführer in verschieden Lagen, politisch, dienstlich etc. Habe ich mich mal an dieser App versucht. Also mein Fazit, ist diese App lohnt sich nicht. Die Leistungen gehen nicht viel weiter als ein normales Textprogramm wie Page oder Word. Die Anwendung ist recht starr. Für diese schlechte App soll die Macher noch üppige Abogebühren. Apple und Entwickler sollen mal wieder auf den Boden kommen. Weg mit Abos, für gute Apps dann gutes Geld. Aber nicht mit dieser App

keyboard_arrow_up