DER SPIEGEL - Nachrichten

DER SPIEGEL - Nachrichten

von DER SPIEGEL GmbH und Co. KG

  • Kategorie: News
  • Veröffentlichung: 2011-03-31
  • Aktuelle Version: 4.6.1
  • Alterseinstufung: 12+
  • Dateigröße: 21.23 MB
  • Entwickler: DER SPIEGEL GmbH und Co. KG
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 11.0 oder neuer.
Score: 4.07297
4.07297
von 49,229 Bewertungen

Beschreibung

Wir machen die Welt für Sie verständlich. Mit über 500 Journalistinnen und Journalisten bietet Ihnen DER SPIEGEL verlässlichen, unabhängigen, ständig aktuellen Journalismus. Wir decken auf, liefern Hintergründe und erklären Zusammenhänge. Nachrichten, kompakte Briefings, lesenswerte Reportagen: alles in einer schnellen App. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Hintergründe und den digitalen wöchentlichen SPIEGEL übersichtlich in einer App. • SPIEGEL-Startseite: die wichtigsten Nachrichten, die besten Stücke von SPIEGEL+, direkt von unserem Newsdesk. Tagsüber gesteuert aus Hamburg und Berlin, nachts aus Sydney. • Eine zentrale Navigation: Die Navigation erlaubt Ihnen den direkten Einstieg in unsere Schlagzeilen, zum Audio-Angebot – und nun auch zur wöchentlichen digitalen Ausgabe und allen anderen digitalen Magazinen des SPIEGEL in einer kompakten Übersicht. Laden Sie einzelne Magazin-Ausgaben als PDF-Download in der App herunter und lesen Sie diese bequem offline. Entdecken Sie hier den SPIEGEL-Journalismus in seiner ganzen Vielfalt – übersichtlich und hochwertig präsentiert: SPIEGEL BESTSELLER, SPIEGEL GELD, SPIEGEL GESCHICHTE und mehr. • SPIEGEL+: alle Reportagen, Analysen und Service-Artikel aus unserem Bezahlangebot. • Einstellbare Push-Benachrichtigungen: Ob Eilmeldungen, Leseempfehlungen, Briefings oder Aktuelles aus Ihrem Lieblingsressort – wählen Sie aus, welche Push-Benachrichtigungen Sie erhalten wollen. Dank Push-Mitteilung verpassen Sie auch keine Ausgabe des wöchentlichen Magazins. • Schlagzeilen: alle Nachrichten des Tages in chronologischer Reihenfolge. • Audio: Erleben Sie unser vielfältiges Angebot wie unseren exklusiven Premium-Podcast "SPIEGEL Daily", die vertonte Version des wöchentlichen Magazins oder entdecken Sie unser freies Podcast Angebot. Hören Sie unseren Politik-Podcast "Stimmenfang", unseren Auslands-Podcast "Acht Milliarden" oder "Smarter Leben" - ein Podcast für ein besseres Leben. • »Für mich«: Ihre Push-Einstellungen, personalisierte Leseempfehlungen, die am häufigsten kommentierten Artikel und Ihre persönliche Leseliste. Mehr Perspektiven, mehr verstehen. Unsere digitalen Abo-Angebote auf einem Blick: · SPIEGEL+: unbegrenzter Zugang zu allen SPIEGEL+ Inhalten auf allen Endgeräten für 19,99 Euro im Monat. · PUR: die App weitestgehend werbefrei und ganz ohne Werbetracking für monatlich 4,99 Euro lesen. Feedback, Ideen, Wünsche? Bitte kontaktieren Sie uns unter app@spiegel.de. Unser Anspruch ist es, unsere Produkte und Inhalte ständig zu verbessern. SPIEGEL+ und das PUR-Abo werden über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat. Im Abopreis von SPIEGEL+ entfallen 15,60 Euro auf das PDF/ePaper des SPIEGEL. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie jedes dieser Abos jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ oder das PUR-Abo außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das jeweilige Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://www.spiegel.de/nutzungsbedingungen) und unsere Datenschutzerklärung (http://spiegel.de/datenschutz-spiegel).

Screenshots

Reviews

  • Drosten

    5
    von dres Rudolf
    Alle freien Seiten o.K.
  • Schlagzeilen und mehr

    1
    von balwitz
    Spiegel online ist sensationslüstern und opportunistisch. Panikmache ist das Geschäft, nicht Information.
  • Cookies

    2
    von TheNotProfessionalInspector
    Man wird regelrecht gezwungen die Cookies zu akzeptieren. Lächerlich.
  • Eine nicht der Rede werte Reader-App die vor allem mit Werbung nervt

    1
    von wennessen
    Ich bin Spiegel-Abonnent seit vielen Jahren, und ich hatte es immer genossen auf einem iPad Pro zu lesen, oder andere Inhalte so bequem zu nutzen. Mittlerweile ist es derart ätzend, dass die Artikel trotz aktivem Abo so mit Werbung belästigen, das das lesen zu einer Zumutung geworden ist. @Spiegel, so kann man auch Kunden vergraulen, so stellt man Kunden-UN-zufriedenheit her. Ich bin nicht mehr bereit, so viel Geld zu zahlen, und dann egal ob auf der Webseite eingeloggt oder in dieser App lesend - mit derartig viel Werbung genervt zu werden. Es ist so mühsam geworden zu unterscheiden, was zum Artikel gehört, oder irgendein Clickbate oder sonstiges unseriöses Zeug ist, das zerstört für mich das Lesen viel zu sehr, das ist mittlerweile auf ein abstoßendes Maß angewachsen. Das macht die Qualität und die Zufriedenheit des "Kernproduktes" so kaputt, dass es seinen Preis, das Abo, und die Artikel, nicht mehr wert sind. Ihr habt's übertrieben mit der Gier. Andere mögen sich an solchen Belästigungen nicht stören, und an den Datenabflüsse die stattfinden vielleicht auch nicht. Ich erachte diesen Umgang mit zahlenden Kunden als unverschämt. AGB hin oder her. Ich bin sauer, werde diese Zumutung die mein iPad mit mehr Schmutz als Content vermüllt nun deinstallieren. Für mich ist es eine Dreistigkeit, zahlende Kunden so abzuzocken. Positivere App-Bewertungen, das zeigen die Kommentare, ignorieren offensichtlich all diese Missstände, und scheinen aus der Fraktion "ich hab nix zu verbergen" zu sein und auch sonst ehr anspruchslos das offensichtliche zu werten. Wenn die Artikel aber mittlerweile durch die Werbung so ramschig aussehen wie eine billiges Boulevard-Blatt ist mir völlig unklar wie man so eine App mit 4,2 Sternen werten kann. Das geht nur wenn man viele schlechte Aspekte ignoriert. Selbst bei behauptetem abgeschalteten Tracking sind die Spiegel-Auftritte NICHT frei von Tracking und Werbung. Die Behauptungen zum Datenschutz entsprechen nicht dem was passiert, das zeigt sich an der gezielten Art der Werbung. Ich lese nur noch die ladbaren PDF-Dateien, weder die Webseite noch die App wird genutzt oder besucht, und Social Accounts werden entfolgt. Wenn das irgendwann einmal nicht mehr geht, und der Spiegel kunden noch mehr nötigt - dann wars das ganz, wenn es dem Spiegel ist es lieber den letzten Cent aus den Kunden zu quetschen, statt ein seriöses Blatt zu bleiben - dann mit noch weniger Kunden. Wann stellt ihr mal eine Chefetage mit zukunfts-Konzepten ein die zukunftsfähig sind ?
  • Spiegel

    4
    von Peti-Diho
    mein Info-Portal seit Jahrzehnten !!
  • Zuviel Kriegsberichterstattung

    1
    von Janinea2014
    Lieber mehr Interviews mit Intellektuellen
  • Spiegel + or nothing more to read

    1
    von ao4187
    I remember times of enjoying the app while reading lots of articles for free. Of you are not a Spiegel+ user, the site doesn’t make any more sense to you.
  • Funktioniert nicht mehr

    1
    von Schwuppsdiwupp
    Ich kann die APP nicht mehr nutzen, sie stürzt immer beim Öffnen ab, davor stürzte sie beim Versuch das Magazin für das offline Lesen herunterzuladen ab. Aktuell nicht zu empfehlen, das Abo ist so auf dem IPad Pro mit iOS 15.5 nicht nutzbar, zahlen muss man trotzdem.
  • Audio Geschwindigkeit konstant halten

    5
    von Kate4678
    Die App wird immer besser und ich bin recht zufrieden. Schade ist nur, dass die Audios in der Playlist nicht in der erhöhten Geschwindigkeit abgespielt werden sondern jedes Mal neu eingestellt werden muss. Das zu beheben wäre toll fürs Auto fahren. Edit: die Geschwindigkeit bleibt nun eingestellt, danke!! Außerdem gibt es jetzt car play fürs Auto. Jetzt fehlt eigentlich nur noch, dass man in der car play version direkt die Geschwindigkeit einstellen kann. Ist jedenfalls super, dass Anregungen umgesetzt werden und die App generell wirklich immer besser wird.
  • Zuviel Spiegel +

    1
    von Djemsi
    Die Gesellschaft verdummt eh. Da sollten Informationen nicht noch kostenpflichtig gemacht werden.

keyboard_arrow_up