Simply Guitar- Gitarre spielen

Simply Guitar- Gitarre spielen

von JoyTunes

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichung: 2020-01-26
  • Aktuelle Version: 8.17
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 261.67 MB
  • Entwickler: JoyTunes
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 14.0 oder neuer.
Score: 4.74293
4.74293
von 19,123 Bewertungen

Beschreibung

Lerne Gitarre in deinem Tempo mit Schritt-für-Schritt-Tutorials von Weltklasse-Musiklehrern und erhalte Feedback von der App, während du übst und Songs lernst! Keine Erfahrung erforderlich | Für jedes Alter | Funktioniert mit jeder Gitarre --- Lass deine musikalischen Träume wahr werden --- • Spiele sofort Akkorde & Songs! • Lerne Schritt für Schritt mit hochwertigen Video-Lehrstunden • Erhalte Feedback von der App und weiß, wann du richtig spielst oder Anleitung brauchst. • Lerne alle notwendigen Techniken, um die Songs zu spielen, die du liebst: • Gitarren-Grundlagen • Tabs lesen und spielen • Akkorde spielen • Akkordwechsel • Techniken zum Schlagen • Unschätzbare Tipps und Tricks für richtiges Spielen • Technik-Booster-Übungen • Verfolge deinen Fortschritt • Lerne, deine Gitarre zu stimmen (professionelles Stimmgerät inklusive!) • Erhalte schnelle Unterstützung von unseren Musikern • Hab Spaß und verbessere schnell deine Fähigkeiten --- Wie Simply Guitar funktioniert --- • Platziere dein Gerät vor dir und spiele; die App erkennt sofort, was du gerade spielst • Erhalte Feedback zu deinem Spiel, um schnell zu lernen und deine Gitarrenfähigkeiten zu verbessern. • Entdecke die Magie der Musik mit lustigen Songs und absolviere Lehrstunden, um wie ein Profi zu klingen • Neue Lieder und Lehrstunden werden regelmäßig hinzugefügt --- Gut zu wissen --- Simply Guitar wurde von Simply (früher JoyTunes) entwickelt, den Schöpfern der preisgekrönten Apps Simply Piano und Piano Maestro. Simply sind Experten im Erstellen von pädagogischen und lustigen Musik-Apps, mit denen man schnell und einfach spielen lernen kann. Empfohlen und benutzt von zehntausenden von Musiklehrern weltweit mit über 1 Million Songs, die jede Woche gelernt werden. Auszeichnungen und Anerkennungen: - Gewinner der SF Music Tech Summit Startup Innovators Challenge - Bestes Tool für Anfänger, NAMM - EMI Innovation Challenge Award --- Kontakt --- Halten Sie Ihr Feedback am Laufen! Kontaktieren Sie uns über den In-App-Chat, und einer unserer freundlichen Mitarbeiter wird sich bei Ihnen melden. Viel Spaß beim Spielen! Datenschutzerklärung: http://www.hellosimply.com/legal/privacy Nutzungsbedingungen: http://www.hellosimply.com/legal/terms

Screenshots

Reviews

  • 304€ pro Jahr :-(

    1
    von Picard-1975
    nach der aufwändigen Anmeldung und beantworten vieler Fragen kommt dann irgendwann der hammer 22,50€ Monat oder 304€ Jahr.... nogo
  • Super App aber nicht kostenlos

    4
    von Bewerterin 😊
    SimplyGuitar ist eine tolle lern App, wo man auch viel lernen kann. Aber leider ist es nach einer Zeit nicht mehr kostenlos. Trotzdem macht es Spaß mit SimplyGuitar Gitarre zu lernen.
  • Heftig gut !

    5
    von Tadaadaaaa
    Habe viele Apps gesehen aber diese ich echt geil man !
  • PremalaDE

    5
    von PremalaDE
    PremalaDE
  • Schlecht

    1
    von Kiu1819
    Am Anfang von der App war alles noch kostenlos aber wenn man weiter machen möchte muss man plötzlich Zahlen das ist richtig doof
  • Geil

    5
    von Jo-Jo 2453
    Ich finde die App super geil abgesen davon das man sich premium Sachen kaufen muss
  • Mäh

    1
    von Brotigebutter
    Ich dachte die App wäre kostenlos aber ab dem 2 Akkord muss man bezahlen. Unnötig.
  • Mein Sohn hat sich für SimplyGuitar entschieden und es war und ist eine sehr gute Wahl

    5
    von N+f H
    Letztes Jahr im Herbst habe ich zwei gebrauchte Gitarren gekauft, da ich mich nicht auskannte. Ursprünglich war die Idee, herauszufinden, welche die bessere ist um diese zu behalten. Tatsächlich hat mein Sohn bei die Gitarren ausprobiert und beim ersten üben mit Videos auf YouTube hat er so gefallen daran gefunden, dass er nach einer App recherchiert hat. Da mein Sohn mit damals noch zehn Jahren nicht so fit im englischen war und bei SimplyGuitar die Lektionen so humorvoll und auf deutsch aufbereitet sind, sagte er, dass wir diese App nehmen müssten. Er ist so Motiv und so lernen wir beide mit der App und es macht viel Spaß. Was soll ich sagen, wir haben es nicht bereut und spielen bis heute sehr gerne mit und nach dieser App. Was mir tatsächlich fehlt, ist das erlernen von Noten, dass uns befähigt Noten zu lesen und zu schreiben. Oder kommt es noch? Im Moment haben wir Fingerfertigkeit und sind gleichzeitig „Noten Analphabeten“. Daher haben wir uns entschieden nach etwa sechs Monaten ein Gitarrengitarrenstunden zu nehmen. Dadurch ist die Nutzung der App wieder etwas in den Hintergrund geraten, was aber nicht so bleiben muss. Etwas schade finde ich auch, dass wenn man die App zu zweit nutzt sich in einem Profil zurechtfinden muss des Musikrichtungen man vorher ausgewählt hat… null ein Familien Konto zu wählen ist mir ehrlich gesagt gesagt zu teuer… Zusammenfassend fehlt mir also die Vermittlung von Noten lesen und die Möglichkeit auf einem Account mindestens ein weiteres Unterkonto einzurichten, falls man auch eine andere Musikrichtung als Rock und Pop lernen möchte und daran Spaß haben kann.
  • ES İST SCHEİSE

    1
    von malslmsoslkossx
    EİNFACH SCHEİSSE
  • - Einfach eine überteuerte App.

    2
    von Élaine Wüllner
    Ich habe mir die App vor kurzem runtergeladen und fand sie eigentlich ganz schön gut. Man konnte sich auswählen, welche Gitarre man hat und Sonstiges. Der Einstieg war auch recht gut gemacht! Alles war einfach zu verstehen. Aber manchmal, zum Beispiel als man die Gitarre stimmen sollte, hat die App manchmal Fehler erkannt, die nie dar waren. Obwohl ich es mit und ohne Kopfhörer probiert habe. Es hat natürlich ein bisschen genervt, aber es war nichts allzu schlimmes, also lies ich es einfach. Die Lernvideos waren auch sehr gut gemacht und einfach zu verstehen- nur leider wurden nur 2 Akkorde beigebracht: EM und A9. Beide dieser hatten ein Lernvideo für einander- natürlich getrennte Videos- und man konnte dann aber nur 2 einzige Lieder spielen und diese waren einfacher als eine Rutsche hinunter zu rutschen. Nach dem Einstieg wurde direkt ein Abo in mein Gesicht geschoben und ich durfte nicht weiter machen, es sei denn man würde für das Abo bezahlen. Natürlich muss eine App Geld machen und so viele Features neu zu bekommen, wie zum Beispiel die Lieder Galerie, wäre echt toll, wenn es nicht so teuer wäre. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen 22-23€ im Monat zu bezahlen für eine App. Mit diesem Geld kann man auch direkt zu einem Musiklehrer, oder halt einer Musikschule, und dort mit einem Gitarrenlehrer lernen, der erkennt wann ein Fehler falsch oder richtig ist- und vor allem Spaß macht- anstatt jeden Monat eine App zu bezahlen, die falsche „Fehler“ erkennt, nur um zu spielen. Bitte, wenn ihr wollt das Menschen sich länger an der App beteiligen, dann lasst uns auch wenigsten lernen anstatt nur den Einstieg zu bekommen. EM und A9 sind so einfache Akkorde, die man selber lernen kann. Wenigstens macht den Preis niedriger oder lasst uns doch wenigsten Etwas mit der App machen, wie z.B. neue Noten/Akkorde/etc. lernen, ohne was zu bezahlen, denn viele Menschen würden wirklich nicht Geld für eine App verschwenden, wenn sie mit Videos (die kostenlos sind) arbeiten können. Die App an sich ist ja ganz gut, aber es braucht schon eins/zwei Änderungen.

keyboard_arrow_up