Muscle Booster - Trainingsplan

Muscle Booster - Trainingsplan

von WELLTECH APPS LIMITED

  • Kategorie: Health & Fitness
  • Veröffentlichung: 2018-12-21
  • Aktuelle Version: 2.11.0
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 141.61 MB
  • Entwickler: WELLTECH APPS LIMITED
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 15.0 oder neuer.
Score: 4.06375
4.06375
von 6,227 Bewertungen

Beschreibung

Werde definierter, stärker und muskulöser mit dem MUSCLE BOOSTER TRAININGSPLANER! Egal ob du zu Hause trainierst oder ins Fitnessstudio gehst, der intelligente Trainingsalgorithmus von Muscle Booster gibt dir das richtige Gewicht, die richtigen Sätze, Wiederholungen, Wiederholungsbereiche und Pausen zwischen den Sätzen, damit du deine Trainingsziele erreichen kanst. FÜR WEN IST MUSCLE BOOSTER GEEIGNET? Muscle Booster wurde speziell für Männer entwickelt, die auf ihre Gesundheit und ihr Aussehen Wert legen und großartig aussehen und sich auch so fühlen möchten. Die App ist als Ersatz für einen Personal Trainer geeignet und hilft dir, zu Hause oder im Fitnessstudio in Form zu kommen. WIE FANGE ICH AN? Setze dir Ziele: Gewichtsverlust, Muskelaufbau oder Steigerung der Aktivität. Wähle die Körperbereiche aus, an denen du arbeiten möchtest: Schultern, Brust, Arme, Rücken, Bauch, Beine. Gib deine persönlichen Daten wie Alter, Größe, Gewicht, Fitnessniveau usw. ein. WIE FUNKTIONIERT MUSCLE BOOSTER? Gemäß deiner Zielen und persönlichen Daten schlägt unser intelligenter Algorithmus einen personalisierten Trainingsplan vor - eine Kombination aus Cardio-, Kraft-, Erholungs- mit denen du die besten Ergebnisse erreichen kannst. Der Basisplan wird für 60 Tage erstellt und in deinem Kalender angezeigt. Jede Woche wird der Trainingsplan gemäß deines Fortschritts und deines Feedbacks aktualisiert (falls die vorherigen Trainingseinheiten zu einfach oder zu schwierig für dich waren). Darüber hinaus hast du Zugriff auf eine Bibliothek mit über 200 Trainingseinheiten. Auch die Rezeptdatenbank ist in der App enthalten (nur auf Englisch verfügbar). HEALTHKIT: Muscle Booster ist mit HealthKit verknüpft, sodass du Ernährungs- und Trainingsdaten von Muscle Booster zu HealthKit exportieren und Fitnessdaten sowie Gewichts- und Körpermaße von HealthKit zu Muscle Booster importieren kannst. ABO-INFO: Sie können die App kostenlos herunterladen. Für die weitere Nutzung ist ein Abonnement erforderlich. - Wenn Sie sich für ein Abonnement entscheiden, zahlen Sie den Festpreis für Ihr Land, der in der App angezeigt wird. - Die Zahlung wird Ihrem iTunes-Konto nach Bestätigung des Kaufs belastet. - Das Abonnement verlängert sich automatisch, es sei denn, die automatische Verlängerung wird mindestens 24 Stunden vor dem Ende des aktuellen Zeitraums deaktiviert. - Ihr Konto wird innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums mit der Verlängerung belastet. - Sie können Ihre Abonnements verwalten und die automatische Verlängerung deaktivieren, indem Sie nach dem Kauf zu Ihren Kontoeinstellungen gehen. - Wenn Sie ein Abonnement kündigen, bleibt Ihr Abonnement bis zum Ende des aktuellen Zeitraums aktiv. Die automatische Verlängerung wird deaktiviert, das aktuelle Abonnement wird jedoch nicht zurückerstattet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: http://musclebooster.fitness/privacy-policy-app.html und Nutzungsbedingungen: http://musclebooster.fitness/terms-of-use-app.html

Screenshots

Reviews

  • Needs some more work(out)

    3
    von Donky--
    The options to create individual workout plans are great and really a great help. Unfortunately the app often crashes before the cool down exercises and shows the workout as undone. Very annoying if you want to track your workouts and progress with other connected apps like Apple health and others. Also a function for taking notes of how much weight was used would be very welcome in a future update. It’s a bit too pricey for all the bugs and rough edges the app still contains.
  • Gute mit App mit ein paar Macken

    3
    von Klemens W
    Im Prinzip gefällt mir die App. Jedoch kommt es hin und wieder vor, das absolvierte Trainings nicht in der App gespeichert werden. Öfter jedoch werden sie nicht in der Apple Fitness App gespeichert. Wäre gut, wenn das Problem behoben werden kann.
  • Leider kein Test der App möglich.

    3
    von Anitschkq
    Leider wieder gelöscht da kein Test der App möglich war ohne ein Abo abzuschließen. Somit müsste man direkt für 1 Monat bezahlen . Schade hätte es gerne ausprobiert.
  • Kündigung funktioniert nicht…

    1
    von lw1361
    Hatte Anfang des Jahres ein Probe-Abo abgeschlossen, welches ich im Anschluss gekündigt habe. Leider wurde die Kündigung scheinbar nicht angenommen, sodass die letzten Monate weiter abgebucht wurde. Ich habe ein zweites Mal versucht zu kündigen, welche wieder nicht angenommen wurde. Man muss sehr aufpassen, ob die Kündigung wirklich durchgeführt wird… für mich eher eine abzocke…
  • Lügner

    1
    von mmakdhxhwu1725.)-!!))
    Ich habe 65€ bezahlt und bekomme ich keine plan 😡😡
  • Keine Chance kennenzulernen

    1
    von Richthon
    Keine Chance die App kennenzulernen, da direkt gezahlt werden muss.
  • Lässt sich nicht kaufen

    1
    von Caxyq
    Die App führt mich bis zum Punkt „Trainingsplan wird erstellt“ dann bestätige ich den Kauf und das wars. Ich werde dann immer wieder aufgefordert den Kauf zu bestätigen. Es erfolgt keine Kaufbestätigung keine e-Mail, einfach nix. Habe jetzt schon dreimal gekauft in den letzten 7 Tagen… Was soll diese App??
  • Enjoying the App

    4
    von Markgolf
    Great App
  • NUR Online nicht ohne Internet nutzbar!

    1
    von HH Redaktion
    Achtung! Diese App ist ohne Internet nicht nutzbar! Ein Hinweis hierfür muss vor dem Kauf aktiv mitgeteilt werden. Das ist für mich ein KO Kriterium! Das erfährt man aber erst nach dem man es gekauft hat! Daher kann ich es nicht empfehlen! Die App ist genauso gut wie die kostenlosen Alternativen. Ich würde es nicht nochmals kaufen.
  • Schrott

    1
    von boogiesteven
    Was soll das für ein Trainingsprinzip sein?! Ich habe ein 30 Tage Probe Abo angefangen. Die einzige von vier Möglichkeiten, die ich NICHT als Problemzone angegeben habe, sind „dünne Beine“. Warum sind dann etwa 70 Prozent der Übungen für die Beine?! Ich habe Bauch, Brust und Arme angeklickt. Nach 2 Wochen war bisher nicht EINE Bizepsübung dabei!!! Hä?! Dafür sind manche Liegestützübungen nur etwas für megadurchtrainierte Muskelpacks. Und ich habe nach 10 Jahren ohne Sport „Anfänger“ angegeben. Von wegen 30 Sekunden „enge“ Liegestütze am 3. Tag in der Morgen Routine?! Oder am 4. Tag Trizeps Extension mit Körpergewicht.. Das macht keinen Spaß, das nervt nur. Die Übungen an sich sind alle nicht neu, kennt man, sie sind nur vollkommen idiotisch zusammengestellt. Null Sterne. Da gucke ich mir lieber YouTube Videos an, als hier das Geld zum Fenster rauszuschmeißen.

keyboard_arrow_up