Neustart - Change

Neustart - Change

von Karsten Grzella

  • Kategorie: Health & Fitness
  • Veröffentlichung: 2018-05-22
  • Aktuelle Version: 1.9
  • Alterseinstufung: 4+
  • Dateigröße: 9.83 MB
  • Entwickler: Karsten Grzella
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 9.0 oder neuer.

Beschreibung

"Neustart" ist eine kostenlose Selbsthilfe-App, die sich an Personen mit Glückspielproblemen richtet. Die App soll in Kombination mit dem Behandlungsportal www.neustart-spielerhilfe.de angewendet werden. Das kostenlose Portal unterstützt Menschen mit Spielproblemen dabei, Probleme besser zu meistern, die direkt oder indirekt mit dem Glücksspielen in Zusammenhang stehen. Die in der App verwendeten Selbsthilfe-Übungen basieren auf wissenschaftlich anerkannten Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) zur Reduktion emotionaler Probleme wie Niedergeschlagenheit und Einsamkeit, aber auch zur Verbesserung von Störungen der Impulskontrolle, die häufig Spielprobleme hervorrufen und/oder aufrechterhalten. Jeden Tag erhalten Sie eine neue Übung. Die Übungen nehmen wenige Minuten in Anspruch und können leicht in den Alltag integriert werden. Eine Push-Nachricht erinnert Sie regelmäßig. 

Arbeit an Problemen hat etwas von Zähneputzen: man muss Übungen regelmäßig durchführen, damit sie in Fleisch und Blut übergehen. Lesen und Verstehen vermittelt bestenfalls aha-Effekte, aber führt zu keinen nachhaltigen Änderungen. Sie können am besten von dem Programm profitieren, wenn Sie aktiv mitarbeiten und kontinuierlich üben! Nicht jede Übung wird Ihnen vielleicht gefallen. Bleiben Sie aber trotzdem am Ball. Eine wissenschaftliche Studie an 90 Teilnehmern mit depressiven Symptomen konnte den Nachweis erbringen, dass die app zu einer wirkungsvollen (d.h. signifikanten) Reduktion von emotionalen Problemen führte gegenüber einer Kontrollgruppe. Andere Studien zeigen darüber hinaus, dass die Abnahme von emotionalen Schwierigkeiten dabei hilft, die Glücksspielprobleme einzudämmen. Die Selbsthilfe-App stellt jedoch keine angemessene Behandlung für akute Lebenskrisen und Suizidalität dar. Im Falle einer akuten Krise wenden Sie sich bitte an die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de) unter der Nummer: 0800 111 0 111, an die deutsche Depressionshilfe (www.deutsche-depressionshilfe.de) oder wählen Sie 112.

Screenshots

keyboard_arrow_up