GEO EPOCHE-Magazin

GEO EPOCHE-Magazin

von DPV

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichung: 2017-04-04
  • Aktuelle Version: 3.33
  • Alterseinstufung: 12+
  • Dateigröße: 48.57 MB
  • Entwickler: DPV
  • Kompatibilität: Lauffähig ab iOS 11.0 oder neuer.
Score: 4.43041
4.43041
von 776 Bewertungen

Beschreibung

Als GEO EPOCHE plus Kunde haben Sie Zugriff auf rund 2000 Texte zu nahezu allen Aspekten der Weltgeschichte. Sämtliche Artikel sind mit einer Volltextsuche recherchierbar. Dazu kommt die digitale Magazin-Ansicht von allen GEO EPOCHE-Ausgaben seit 2017 und exklusive Audio-Inhalte, etwa die eingelesenen Lieblingsgeschichten der Redaktion sowie Experteninterviews, Hintergrundberichte und die neue Podcast-Serie „Verbrechen der Vergangenheit“. Im Kioskbereich können Sie wie gewohnt Einzelausgaben erwerben und iTunes-Abonnements abschließen. Die digitale Ausgabe erscheint 2-monatlich, zum Preis von € 9,99 im Einzelkauf Sofort lesen: die neueste Ausgabe gibt es kostenlos bei Abschluss eines Abos Flexabo: € 9,99 pro Ausgabe (jederzeit kündbar) HINWEISE ZUM ABONNEMENT: Sobald Sie das Abonnement bestätigt haben, wird Ihr iTunes-Konto mit dem entsprechenden Betrag belastet. Ihr Abonnement verlängert sich automatisch um die von Ihnen ausgewählte Laufzeit, sofern Sie die automatische Verlängerung nicht bis 24 Stunden vor Ende des Abonnements über Ihren iTunes-Account selbst beenden. Sollten Sie weitere Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an digitalservices@dpv.de Datenschutz: https://sso.guj.de/dpv_apps/legal/108 Nutzungsbedingungen Term of use: http://shop.geo.de/geschichte/geo-epoche/nutzungsbedingungen/ Support URL: http://www.dpv.de

Screenshots

Reviews

  • Super App, aber…

    4
    von J.M.121
    …aber bisher ohne Dunkelmodus! Weiß nicht wer, aber irgendwer hat verschlafen. Es ist 2022 und ein Dunkelmodus sollte (vor allem bei lese-apps) integriert sein! Daher nur 3 Sterne
  • Text verrutscht

    3
    von Geoleserin
    Ich lese Geo Epoche sehr gerne, aber auf dem iPad macht sich das Abo schlecht. Texte/ Überschriften verrutschen, es kommt Quatsch raus. Leider. Auch merkt sich die App nicht, wo ich zuletzt war. Daher nur 3 Sterne, leider.
  • Ein guter Anfang, der bisher nicht ausbaut wurde

    3
    von AppJury
    Schade, dass die App anscheinend nicht wirklich weiter entwickelt wird. Als langjähriger Geo-Epoche Leser hatte ich mich über das Erscheinen der Plus App gefreut. Die Artikel lassen sich in der Darstellung vernünftig am Ipad lesen und die Magazin-Ansicht ist auch weiterhin vorhanden. Die Extra- und Audio Artikel sind eine schöne Ergänzung. Leider ist die Suche unbrauchbar, z.B. bei Suchbegriffen aus mehrere Wörter (z.B. Maria Theresia). Eine Suche direkt im Artikel fehlt leider. Wünschenswert wäre der Zugriff über eine Zeitleiste, ein Personenregister und eine Verlinkung der Artikel untereinander. Ein Zugriff über eine Kartenansicht wäre ein weiterer Weg die Artikel zu erschließen. Nicht nachvollziehbar und nervig ist, dass die App sich bei jedem Öffnen eines Artikels eine laufende Audiowiedergabe stoppt. Ein gleichzeitiges Hören von Musik wird dadurch immer wieder unterbrochen.
  • Immer wieder Login

    3
    von orange_me74
    Die App ist super, ich lese sehr gern meine Magazine in der App. Auch die Zusatzinformatiom ist sehr gelungen. Was mich allerdings massiv stört, ist das ich mich bei jedem Lesen neu einloggen muss - auch wenn ich nur kurz pausiert habe. Sobald der Screenlock aktiv wird, muss ich mich bei der App neu anmelden.
  • Trotz Abo darf ich nur auf 10 Ausgaben zurückgreifen

    1
    von Pentido
    Ich bin ein Abonnement der ersten Stunde, zahle 123 Euro im Jahr Inklusive EPaüer und nach der Werbung gehend, sollte ich Zugriff auf alle Ausgaben haben. Dem ist nicht so. Ich soll alle Ausgaben je 6,99 neu kaufen. Leute, dann behaltet eure ePapers und steckt sie euch in den digitalen Schredder.
  • Login-Button ist nicht sensitiv

    1
    von Sturmhorst
    Die App war noch nie kundenorientiert, aber das hier schießt den Vogel ab. Da ich die App wohl zulange nicht benutzt hatte, musste ich meine Zugangsdaten eingeben. Die Eingabe läßt sich nicht abschließen. Der Login-Button ist ausgegraut. Ein Tastendruck darauf hat keinen Effekt. Der Abschluss mit der Entertaste führt ebenfalls nicht zum Ziel. Wer testet diese Software und sagt anschließend: „Die ist super, die können wir den Kunden anbieten.“ Bevor jemand fragt, Meine Zugangsdaten stimmen, über den Browser kann ich mich einloggen.
  • Gelungene App aber entscheidendes Problem

    4
    von ProfDrDiagnose
    An sich sehr gelungene und übersichtliche Gestaltung der App. Allerdings kann ich neuerdings keine Beiträge öffnen. Mir wird jedesmal angezeigt, dass meine Netzwerkverbindung kurzzeitig unterbrochen wurde, was natürlich nicht der Fall ist. Und ich kann es nochmal versuchen oder die App neustarten, aber nichts hilft. Wenn das Problem gelöst ist, gibt es 5 Sterne, weil ich es sonst toll finde, wie die App Lust auf mehr Wissen macht.
  • Viele Fehler, kein Zugriff auf die Magazine

    1
    von Fotofreigabe
    Viele Bugs. Kein Zugriff auf die alten Zeitschriften trotz Abo. Werde sehr oft zum Kauf des Upgrade aufgefordert, welches ich schon besitze. Oftmals auch die Fehlermeldung, dass kein Netzwelt vorhanden ist (auch falsch). Lesen konnte ich bisher nicht viel... Schade...
  • Die App stürzt sich immer ab

    1
    von Shyposha238
    Leider kann ich die App nich einmal öffnen, weil die einfach immer abstürzt. So kann ich gar nichts lesen.
  • App aus der Zeit gefallen, Abomodell ist undurchsichtig

    2
    von JeffAvocado
    Das Angebot Geo Epochen Plus ist für Studenten an sich unschlagbar. Man bekommt für nicht einmal 3 Euro im Monat ein riesiges Maß an Wissen. Die App ist allerdings unglaublich altbacken und scheint etwas aus der Zeit gefallen. Heruntergeladene Podcastfolgen, Magazinausgaben und Artikel (sowohl vorgelesen, als auch in Textform) lassen sich herunterladen, aber nicht als Favoriten abspeichern. Will ich so also im Bereich „hörbare Geschichte“ an einem Punkt später wieder einsetzen, muss ich den Artikel erst wieder aus einer Liste suchen und mir bestenfalls den Zeitpunkt gemerkt haben. Eine Suchfunktion gibt es hier nicht. In ausgewählten Themenbereichen bietet die App einzelne Artikel an, suche ich aber ein Schlagwort, werden mir ganze Magazine, teilweise mit komplett anderem Inhalt, vorgeschlagen. Ähnlich diffus ist das Abomodellen. Es wird nirgends angegeben, dass man auf die letzten beiden aktuellen Ausgaben nicht zugreifen kann und sie trotzdem kaufen muss. Das merkt man erst, wenn man das Plus-Abo abgeschlossen hat. Bei allen anderen Abomodellen bekommt man die neuste Ausgabe sowohl digital, als auch in Printform. Will man die neuste Ausgabe direkt nach Erscheinen ausschließlich in Digitalform, hat man Pech gehabt. Man bekommt die Printform trotzdem nach Hause geschickt und zahlt auch dafür. Die einzige ausschließlich digitale Möglichkeit ist das Plus-Abo, bei dem ich nun noch 4 Monate lang auf die aktuelle Ausgabe warten muss, während mich die App fast zur Weißglut bringt. Ich finde das alles wirklich schade. Jedes Kleinunternehmen hat mittlerweile eine funktionierende, intuitiv zu bedienende App. Da verstehe ich es nicht, wieso Geo hier so hinterher hängt.

keyboard_arrow_up